Kommune will TBT in Ostsee verklappen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kommune will TBT in Ostsee verklappen

Beitragvon svenska-nyheter » 28. April 2008 09:53

Die südschwedische Kommune Karlskrona hat einen Antrag auf Verklappung hochgiftiger Stoffe in der Ostsee gestellt. Das meldet die Nachrichtenagentur TT. Dabei handelt es sich um das zinnhaltige Gift TBT, das vielfach in Bootslacken vorkommt, inzwischen allerdings verboten ist. Ein Teil des Grundes im Hafen Verköhamnen sei über die Jahre von absinkenden Lackresten verschmutzt und müsse abgetragen werden, so der Kommunalrat in Blekinge, Tommy Ohlsson. Den verseuchten Boden weiter draußen in der Ostsee zu versenken, sei auf lange Sicht ein Gewinn für die Umwelt, sagte Ohlsson im Lokalradio des Schwedischen Rundfunks. Die Provinzialregierung reagierte kritisch auf den Antrag mit der Begründung, bei TBT handele es sich um eines der gefährlichsten Gifte überhaupt.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kommune will TBT in Ostsee verklappen

Beitragvon nordmann-5444 » 28. April 2008 14:33

Das kann ja wohl nicht war sein, als ob es keine besseren Möglichkeiten gäbe. Damit ist doch
das Problem nicht gelöst, und ich dachte Schweden würde mit solchen Problemen besser
umgehen, als andere Länder in Europa.

MfG. André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

glada

Re: Kommune will TBT in Ostsee verklappen

Beitragvon glada » 28. April 2008 15:34

nordmann-5444 hat geschrieben:... und ich dachte Schweden würde mit solchen Problemen besser umgehen, als andere Länder in Europa.

Nö, warum auch. Schweden gerade in dieser Hinsicht kein Vorbild.

Oliver


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste