Knotts-Plage in Schweden?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon amarok » 3. Juli 2008 14:24

In verschiedenen Pressemeldungen und an anderer Stelle habe ich gelesen, dass es in diesem Jahr eine Knotts-Plage in Schweden geben soll. Vor allem in der Mitte und im Süden. Ursache u.a. das warme und trockene Frühsommer-Wetter.
Was sagen unsere "Ortsansässigen" dazu? Wie ist die Situation wirklich in den einzelnen Regionen?
http://www.vf.se/Nyheter/Allman/2008/Ju ... knott.aspx
http://www.na.se/artikel.asp?intId=1346539
http://www.svd.se/nyheter/inrikes/artikel_1398525.svd
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Zschirli

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon Zschirli » 3. Juli 2008 14:26

Wohnen zwar nördlich der Region, die du erwähntest - konnten jedoch feststellen, dass die kleinen schwarzen Mistviecher ( :lol: ) dieses Jahr erstaunlich frueh dran sind. Plage (im Sinne von viel mehr als sonst) wuerde ich das jetzt nicht nennen...

Wie ist es weiter suedlich???

Benutzeravatar
frasimi74
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 649
Registriert: 16. November 2007 15:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon frasimi74 » 3. Juli 2008 14:34

amarok hat geschrieben:In verschiedenen Pressemeldungen und an anderer Stelle habe ich gelesen, dass es in diesem Jahr eine Knotts-Plage in Schweden geben soll.


Hej zusammen,

könnte mir jemand sagen, was "Knotts" sind?
Handelt es sich um die Rapskäfer, die auch bei uns zurzeit
in großen Scharen umherirren???

LG Frank :smt006
Love it, change it, or leave it!

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon stavre » 3. Juli 2008 14:37

doch,hier in jämtland ist durch den vielen schnee und dem darauffolgenden regen,alles feuchter wie sonst.pilze schießen schon raus.

und knotts und andere kleinen viecher,die stechen,gibt s dieses jahr wesentlich mehr.aber ende juli ist damit ja wieder schluß.

elke

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon stavre » 3. Juli 2008 14:40


Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1382
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon Skogstroll » 3. Juli 2008 14:40

Habe auch schon eine Menge Knott (Kriebelmücken) gesehen und gespürt. Eigentlich kommen die Tierchen erst etwas später. Aber es ist dank des kräftigen Frühjahrshochwassers ohnehin ein Mückenrekordsommer. Es gibt Waldarbeiter, die sagen, sie hätten noch nie so viele Mücken erlebt. Sie kamen wegen des kühlen Wetters nur etwas später als sonst.
Und nicht nur die Mücken laufen zu Hochform auf. Auch Knott wie gesagt, ausserdem auch Bremsen und an manchen Stellen Wespen. Das Nachbardorf hat eine regelrechte Wespenplage, bei uns sind sie (noch?) nicht.

Skogstroll

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon amarok » 3. Juli 2008 14:47

Danke für die ersten schnellen Rückmeldungen an die "Schweden-Fraktion". Klingt ja nicht so lustig.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

uhu55
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2008 10:41
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon uhu55 » 3. Juli 2008 16:42

Hallo
War vor 1 Woche auf Orust und da waren sie auch sehr aktiv.

leuchtturm
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 22
Registriert: 26. Februar 2008 08:24

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon leuchtturm » 3. Juli 2008 17:34

Und was macht ihr gegen diese kleinen Vampire?
Was hilft gegen die Knotts und gegen die Mücken?

Smultron

Re: Knotts-Plage in Schweden?

Beitragvon Smultron » 3. Juli 2008 17:44

Stechmücken haben mich in den letzten 3 Wochen in Blekinge kaum (2) gestochen, allgemein ganz wenige. Trockener Frühling. Wie schon erwähnt, auch hier verstärkt die lästigen Knotts, vor allem abends und bei windstille.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste