Kiruna, 7. Oktober

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon kilopapa » 9. Oktober 2011 21:18

Hej Elke,

auf dieser Seite könntest Du fündig werden:

http://cc.oulu.fi/~thu/Aurora/forecast.html

Ist zwar eine finnische Seite, aber auf englisch.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon Mark » 9. Oktober 2011 21:27

Hi Kilopapa!

Eine Änderung von einem tausendstel der Sonnenaktivität verändert das Klima? Ich fand das merkwürdig und habe mal nachgelesen. Wikipedia sagt dass es keinen wissenschaftlich anerkannten Zusammenhang von Sonnenflecken zur Temperatur der Kleinen Eiszeit oder zum aktuellen Wetter gibt. [1] Zu der Erkenntnis gelangen auch das Bundesumweltministerium und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. [2] Scheinbar ist man sich nicht mal sicher ob höhere Sonnenfleckenaktivität zu geringfügig höheren oder niedrigeren Temperaturen führt.

"Die auf der Grundlage dieser Beobachtungen geschätzte Zunahme der Strahlungsintensität bei erhöhter Sonnenaktivität um 0,1% ist zu gering, um sich unmittelbar im Witterungs- und Klimageschehen ernsthaft bemerkbar zu machen."

Nochmal die Nachfrage: Mit welchen wissenschaftlichen Hintergründen sollen Sonnenflecken einen Einfluss auf das Wetter haben?

Grüße, Mark

Quellen
1: http://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_Eiszeit#Ursachen
2: http://www.umweltbundesamt.de/klimaschu ... /sonne.htm

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon kilopapa » 9. Oktober 2011 21:33

Oder versuche es hier:

http://www.gi.alaska.edu/AuroraForecast/2011/10/10/3

Du mußt nur den Kartenausschnitt für Europa auswählen; oben rechts auf "next" gibt den nächsten Tag.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon Sams83 » 9. Oktober 2011 21:38

Ja, der eventuelle Zusammenhang zwischen Sonnenflecken und Klimaveränderung scheint wohl umstritten...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 56,00.html

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon kilopapa » 9. Oktober 2011 21:56

Hej Mark,

eine andere Abhandlung http://uploader.wuerzburg.de/mm-physik/klima/sonne1.htm spricht davon, daß der Unterschied der Sonneneinstrahlung zwischen Sonnenfleckenmaximum und -minimum ca. 0,53 W/m² ausmacht, was einer Temperaturdifferenz vo 0,45°C der Jahresdurchschnittstemperatur entspräche.

Eindruckvoll in diesem Zusammenhang finde ich auch die Diagramme am Beginn der Abhandlung.

Ob dies allerdings der Weisheit letzter Schluß ist, vermag ich auch nicht zu sagen, finde aber, daß vieles dafür spricht.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon Mark » 9. Oktober 2011 22:11

Findest du auch eine aktuelle Studie, vielleicht eine aus 2011?

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon kilopapa » 9. Oktober 2011 22:20

Hej Mark,

hier eine Liste:

http://lv-twk.oekosys.tu-berlin.de/proj ... -b-lit.htm

Habe ich aber noch nicht durchgelesen; ist schon etwas spät dafür.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon Mark » 9. Oktober 2011 22:25

Nein, ich sehe da keine aktuellen Studie zum Thema. Sollte ich nichts übersehen haben, scheint das was ich oben gepostet habe der aktuelle Stand der Forschung sein? Zur Überprüfbarkeit linke ich hier noch die oben angesprochene Studie http://www.agu.org/pubs/crossref/2011/2 ... 8529.shtml aus dem Jahr 2011.

Grüße, Mark
Zuletzt geändert von Mark am 9. Oktober 2011 22:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon kilopapa » 9. Oktober 2011 22:30

Naja, auf der von mir geposteten Liste (weiter unten) ist auch was von 2010 dabei.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Kiruna, 7. Oktober

Beitragvon Mark » 9. Oktober 2011 22:34

*hust*


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste