Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Suppentrulli
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 13. November 2008 10:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon Suppentrulli » 13. November 2008 10:35

Hej!
Bisher war ich ja nur ein "stiller Leser" dieses Forums, aber jetzt habe ich ein Problem. Als ich gestern zu den Dagis ging um unseren Sohn abzuholen, wollte ich meinen Augen nicht trauen. Unser Kinderwagen war weg... Auch nach rumsuchen und fragen...der Wagen war geklaut!!!
Wenn der Kleine abgegeben wird, kann man den Wagen unter eine Art Carport abstellen und stehenlassen. Das Gelände hat einen Zaun mit einem Tor, dass aber nicht verschlossen ist, sondern nur eine Kindersicherung hat. Die Leiterin der Dagis meinte, dass unsere Hemförsäkring dafür aufkommen müsste (Der Wagen hat in DT. 800€ gekostet), weil es unser "egen risk" ist den wagen auf ihrem Gelände abzustellen. Stimmt das? Ich bin der Meinung, dass man nicht davon ausgehen kann, dass jeder seinen Wagen wieder mitnachhause bzw. zur Arbeit mitschleppen kann. Ausserdem sieht man nirgendwo ein schild, dass keine Haftung für den Kram übernommen wird und in den Vertragsunterlagen steht auch nichts. Das dumme ist, wir haben noch keine Hemförsäkring hier.
Weiss jemand , wie wir uns verhalten sollen?

Danke schonmal an alle und schöne Grösse aus Stockholm.

Pech gehabt

Re: Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon Pech gehabt » 13. November 2008 10:51

... Pech gehabt!

In Schweden werden nicht immer und überall Schilder für alles aufgestellt - das ist doch nur in Deutschland so nervig. Hier ist eben alles easy und man muss das locker sehen - man hat ja schließlich eine Versicherung und nörgeln und meckern, das mag man in Schweden sowieso nicht.

Vielleicht geht es ja, den Schaden der deutschen Versicherung zu melden ansonsten wie oben gesagt ...

Suppentrulli
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 13. November 2008 10:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon Suppentrulli » 13. November 2008 10:56

Es geht nicht um meckern oder nörgeln, es geht nur um die Frage ob die Versicherung des Kindergartens für den Schaden aufkommt, da es auf ihrem Gelände passiert ist...

Pech gehabt

Re: Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon Pech gehabt » 13. November 2008 10:58

Versicherung fragen!

hansbaer

Re: Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon hansbaer » 13. November 2008 11:02

Würde ich auch sagen - der Kindergarten kann ja nicht dafür haftbar gemacht werden, wenn auf seinem Gelände etwas gestohlen wird.

Das schwedische Verständnis in Sachen Versicherung ist aber in der Tat ein etwas anderes als in Deutschland. Im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung in Deutschland ist in Schweden anscheinend so, dass nicht der Verursacher eines Schadens die Sache an seine Versicherung meldet, sondern die Versicherung des Geschädigten dafür aufkommt. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass das zu einer gewissen Vollkaskomentalität führt.
Wenn Dir also einer etwas klaut oder etwas kaputt macht, zahlt Deine hemförsäkring.
Daher ist es auch ratsam, sich so ein Versicherungspaket zu besorgen. Wenn man in einer Gewerkschaft ist, kriegt man das oft sogar umsonst dazu. Da ist dann meist noch eine Rechtsschutzversicherung und eine Reiseversicherung mit drin.

Suppentrulli
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 13. November 2008 10:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon Suppentrulli » 13. November 2008 21:32

Kennt jemand eine gute Versicherung bzw. eine Versicherung die grosse Packete anbieten Bilen Hem Rechtsschutz...usw?

hansbaer

Re: Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon hansbaer » 13. November 2008 21:34

Ich bin bei Folksam - aber ich habe keine Ahnung, ob die wirklich gut sind. Solche Pakete bieten aber viele Versicherer an.

Suppentrulli
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 13. November 2008 10:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kinderwagen bei den Dagis geklaut ! Was tun?

Beitragvon Suppentrulli » 13. November 2008 21:35

Danke schonmal...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste