Kinder in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Heidi heidi.schulz@berlin

Kinder in Schweden

Beitragvon Heidi heidi.schulz@berlin » 1. Juni 2000 22:26

Bald sind wir eine 5-köpfige Familie und wir haben vor nächstes Jahr berufdbedingt nach Schweden zu ziehen. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand über die Kinderfreundlichkeit in Schweden berichten würde. Außerdem würde ich auch gerne wissen, wie es dort mit Kindergärten so aussieht.<br>Herzlichen Dank und Tschüß.<br>Heidi

Evelyn

Re: Kinder in Schweden

Beitragvon Evelyn » 13. Juni 2000 23:46

Hallo Heidi, <p>ich habe ein Jahr lang in Schweden als AuPair gearbeitet und kann voller Überzeugung sagen, dass man in Schweden sehr kinderfreundlich ist.<br>Du weißt wahrscheinlich, dass es im Gegensatz zu Deutschland sogar gesetzlich verboten ist, Kinder zu ohrfeigen.<br>Über Kindergärten weiß ich leider nicht nicht so viel, da "meine" Mädels schon in die Schule gingen ( auf eine Montesourri-Schule, was wahrscheinlich nochmal etwas anderes ist ).<br>Ich wünsch Euch alles Gute in diesem wunderschönen Land ! <br>Evelyn<br>

Roland

Re: Kinder in Schweden

Beitragvon Roland » 16. Dezember 2000 18:24

Hallo Wir kennen eine Schwedische Familie mit<br>9 Kindern,und ich kann nur sagen ,das ich in Schweden auch mehr wie 2 Kinder hätte weil die Menschen noch Kinder gern haben,nicht wie in Deutschland. Von Kindergärten habe ich noch nichts<br>gehört.Ab 6 Jahren kommen die Kinder in die Vor-<br>schule.Wir würden auch gerne den Schritt nach<br>Schweden wagen,aber ohne Arbeit dort ist es schwer.Darum kann man Euch nur beneiden und viel<br>Glück wünschen in dem schönen Land.<br>Gruß Roland

jessika

Re: Kinder in Schweden

Beitragvon jessika » 3. Juli 2001 15:23

: Bald sind wir eine 5-köpfige Familie und wir haben vor nächstes Jahr berufdbedingt nach Schweden zu ziehen. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand über die Kinderfreundlichkeit in Schweden berichten würde. Außerdem würde ich auch gerne wissen, wie es dort mit Kindergärten so aussieht.<br>: Herzlichen Dank und Tschüß.<br>: Heidi<p>hallo, wir sind dieses Jahr auch nach Schweden gezogen ich habe eine zweij'hrige Tochter und als ich ein Arbeitsplaty hatte habe ich auch auch sofort ein Kitaplatz erhalten, aber es kommt sicher darauf an wo man hinzieht, und das Kind muss glaube ich ein Jahr sein. So ist es zumindest bei uns. Ich hoffe es kommt nicht zu spaet. jessika <p>


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste