Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Diana
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 1. September 2009 15:12
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Diana » 6. September 2009 17:52

Hallo an alle :flagge:

Soweit ich weiß, hat sich an dem Zustand, dass in Schweden viele amerikanische Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sind, nicht viel geändert - und es wird wohl auch in der einen oder anderen Scheune weiterhin selbst am Auto geschraubt.

Meine Fragen nun an euch:

Wie leicht/schwer ist es, für die Ami´s im Speziellen, aber auch für die hier in Deutschland stark vertretenen Marken wie VW, Audi, BMW ect., Ersatzteile in Schweden zu beschaffen und zu welchem Preis?

Wie sehen die rechtlichen Bestimmungen aus, was das "Selbst ist der Mann" betrifft (Bremsen darf man beispielsweise hier im Lande ja selbst nicht reparieren), sieht es in Schweden ähnlich aus?

Sind die TÜV - Bestimmungen in Schweden ähnlich der deutschen?

Über Antworten (auch gerne mit entsprechenden Links) würde ich mich echt freuen!

LG

Diana :smt006

Bildelar

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Bildelar » 6. September 2009 18:19

Diana hat geschrieben:
Meine Fragen nun an euch:

Wie leicht/schwer ist es, für die Ami´s im Speziellen, aber auch für die hier in Deutschland stark vertretenen Marken wie VW, Audi, BMW ect., Ersatzteile in Schweden zu beschaffen und zu welchem Preis?


Billiger als in D. Es gibt zahlreiche Händler dei dir alles zum guten preis besorgen können.

Diana hat geschrieben:Wie sehen die rechtlichen Bestimmungen aus, was das "Selbst ist der Mann" betrifft (Bremsen darf man beispielsweise hier im Lande ja selbst nicht reparieren), sieht es in Schweden ähnlich aus?


Das ist nicht richtig! Wenn Du Ahnung hast, darfst Du es! In S erst recht!

Diana hat geschrieben:Sind die TÜV - Bestimmungen in Schweden ähnlich der deutschen?


Lascher als in D. Nur auf Sicherheitsrelevante Teile wird ein Auge geworfen. Rost an der Karosse spielt so gut wie keine Rolle! Da kann man auch schon mal von vorn nach hinten durchschauen....egal.

Benutzeravatar
Diana
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 1. September 2009 15:12
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Diana » 6. September 2009 19:37

@bildelar:

Vielen Dank für Deine Antwort :danke:

Diana hat geschrieben:Das ist nicht richtig! Wenn Du Ahnung hast, darfst Du es! In S erst recht!


Muß man diese "Ahnung" nachweisen können, beispielsweise durch eine Ausbildung im Kfz - Bereich, oder reicht es, dass man aus Erfahrung eben Wissen/Ahnung erworben hat?

LG
Diana

Alois

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Alois » 6. September 2009 19:45

Wenn Du dich nicht selbstständig machen willst musst Du nichts nachweisen. Ist doch für dich privat.
Hauptsache ist nur, dass die Schrauberei sicher ist!

Hejdå

Briefmarkensammler
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 41
Registriert: 23. Februar 2009 12:21
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Briefmarkensammler » 7. September 2009 16:45

Hallo,
wenn Du in Schweden permanent wohnst, so kann ich Dir die Fragen nicht beantworten. Wohnst Du aber in D. und das Auto hat eine deutsche Zulassungsnummer, (oder hast dort noch eine Meldeadresse) so kannst Du Hilfe des Ersatzteilversandes über einen Automobilclub bekommen. Der Ersatzteilversand ins Ausland notwendiger Ersatzteile, um das Auto wieder flott zu bekommen, gehört zu den Schutzbriefleistungen, die man bereits für 27,00 € als Single oder 33 € als Familienmitlgied bekommen kann.
Der Briefmarkensammler


___________________________________________
Der Mensch ist nicht dort. wo seine Schuhe stehen, sondern dort, wo seine Träume sind.

Tommy3

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Tommy3 » 7. September 2009 17:30

Hej,

du kriegst hier sämtliche Teile, auch für Amis und Oldtimer, ziemlich leicht. Die entsprechenden Autozeitschriften sind voll von Anzeigen.
Es gibt sogar einen Dienst, da brauchst du nur das Kennzeichen eingeben und dann suchen die alle angeschlossenen Autoverwerter durch, ob die zufällig das passende Rücklicht oder Benzinpumpe haben.

Benutzeravatar
Diana
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 1. September 2009 15:12
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Diana » 7. September 2009 17:38

Hallo, ihr Lieben!

Ich danke euch sehr für eure Antworten, die haben mir sehr geholfen :danke:

LG

Diana

Benutzeravatar
Robur
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 15. Dezember 2009 10:30
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Robur » 9. März 2010 16:37

Ich bin leider gerade ziemlich erfolglos in S auf der suche nach Ersatzteilen.
Speziell suche ich einen MAP-Sensor (MAP: Manifold-Absolute-Pressure) für einen Daihatsu Typ: Cuore IV (L501). Dieser Typ wurde "anscheinend" :smt009 nie in S verkauft und seit 2002 wird Daihatsu in S gar nicht mehr angeboten. :?

Bei "BILTEMA" und "MEKONOMEN" habe ich es bereits persöhnlich versucht, beide waren aber leider nicht in der Lage mir entsprechendes Teil zu bestellen.
Kennt noch jemand gutsortierte Ersatzteil-Händler? (Gerne mit Homepage)
Oder Schrott- plätze/händler für japanische Fahrzeugteile.

Tommy3 hat geschrieben: Es gibt sogar einen Dienst, da brauchst du nur das Kennzeichen eingeben und dann suchen die alle angeschlossenen Autoverwerter durch.


Welcher Dienst ist das? :smt017

Z.B. beim Webkatalog von Mekonomen funktioniert bei mir die SUFU über das Kennzeichen nicht, da dieses erst seit 14 Tagen registriert ist. :smt013
God save the Ted's!
(Lou Cifer)

Delar

Re: Kfz - Ersatzteilbeschaffung?!

Beitragvon Delar » 9. März 2010 16:49

Versuch mal hiermit

www.bildelbasen.se
www.hittaskrot.se
www.bildelar.nu

norrbottensbildemontering.se

Have fun
Hejdå


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste