Keramikmärkte

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Kati
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 14. Februar 2008 21:09

Keramikmärkte

Beitragvon Kati » 14. Februar 2008 21:21

Hallo Schwedenfans,
ich bin selbständige Keramikerin in Deutschland.
In diesem Jahr möchte ich öfters Urlaub in Schweden machen.
Um die Arbeit mit dem Urlaub zu verbinden suche ich deswegen
Märkte in Schweden um dort meine Keramik zu verkaufen.
Kann mir jemand helfen? Ist vielleicht jemand Töpfer, Keramiker oder anderweitig mit dem Kunsthandwerk beschäftigt?
Ich freue mich auf nette Antworten. :D :D :D

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1801
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Keramikmärkte

Beitragvon jörgT » 15. Februar 2008 00:11

Kommt drauf an, was Du machst!
Der medeltidsmarnad in Leksand ist zu empfehlen!
http://www.medeltidsmarknad.se/
Jörg :wink:

Kati
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 14. Februar 2008 21:09

Re: Keramikmärkte

Beitragvon Kati » 18. Februar 2008 19:17

Vielen Dank für diese schnelle Antwort.
Ich fertige insbesondere figurliche Keramik, aber auch Vasen, Schalen und Lichtobjekte in Aufbaukeramik mit floralen Ornamenten.
Eine weiter Liebe ist die Rakutechnik.
Gibt es auf den Keramikmärkten in Schweden Unterscheidungen vom
Marktleiter?
Wie kann man sich bewerben?
Im letzten Jahr habe ich es schon einmal zu Weihnachten für einen Markt
in Halmstad versucht. Dort hatte ich mich im August beworben, wurde dann aber nach mehrmaligem Nachfragen abgelehnt.
Vielen Dank für weitere Informationen

Kati :D :D :D


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast