Keine weiteren Sparmaßnahmen beim Militär

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Keine weiteren Sparmaßnahmen beim Militär

Beitragvon svenska-nyheter » 11. Dezember 2007 16:01

Schwedens wird im Verteidigungshaushalt kaum mehr einsparen können als die etwa 100 Millionen Euro, die das Parlament in der vergangenen Woche beschlossen hat. Das erklärte Verteidigungsminister Sten Tolgfors in Stockholm. Weitere Kürzungen von 300 bis 400 Millionen Euro, wie sie während der Haushaltsdebatte angeklungen waren, seien in der Legislaturperiode bis 2010 nicht mehr zu machen. Auch ließ der Verteidigungsminister offen, wie die Sparmaßnahmen konkret aussehen sollen. Dies solle eine Kommission entscheiden, der Experten, Mitarbeiter verschiedener Ministerien und Vertreter der vier Regierungsparteien angehören sollen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste