Keine Porno-Magazine für Vergewaltiger

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Keine Porno-Magazine für Vergewaltiger

Beitragvon svenska-nyheter » 28. August 2007 11:29

Gefängnisinsassen sollen künftig nicht mehr uneingeschränkt Zugang zu pornographischen Magazinen und Büchern haben. Einen entsprechenden Vorschlag will Justizministerin Beatrice Ask am Dienstag vorlegen, schreibt die Tageszeitung ?Svenska Dagbladet?. Es sei wichtig, dass die Sicherheit und eine erfolgreiche Behandlung im Strafvollzug nicht durch ?extreme Zeitschriften? gestört werde, so die die Ministerin. Der Oberste Verwaltungsgerichtshof hatte erst im Juni entschieden, dass auch Vergewaltiger das Recht auf Porno-Magazine hätten.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste