keine Personennummer mit deutscher Krankenkasse.

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
ekorre
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 11. Dezember 2010 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: keine Personennummer mit deutscher Krankenkasse.

Beitragvon ekorre » 5. Februar 2012 17:49

@logiker:

Ich musste beim Skatteverket einen Einzahlungsbeweis (in meinem Fall den Kontoauszug von Skandiabanken, konnte ich mal eben per Online-Banking ausdrucken) mitbringen.

In Sachen Krankenversicherung bin ich im Moment noch dran: Jetzt bin ich doch tatsächlich von der Försäkringskassan aufgenommen, warte bloss noch auf meine EU-kort (EU-Versicherungskarte). Die habe ich bei der Försäkringskassan per Internet bestellt.
Wenn diese Karte hier angekommen ist, werde ich genauer herausfinden wie man die deutsche gesetzliche Krankenkasse verlässt. Ich meine, mich zu erinnern, dass man dafür ein von der Försäkringskassan ausgestelltes Formular E 104 (Beweis, dass man krankenversichert ist, EU-weit gültiges Formular) braucht... bin mir aber nicht ganz sicher. Daher rufe ich lieber erst nochmal bei meiner deutschen Krankenkasse an und frage nach. ...habe wirlich keine Lust, ausversehen dem falschen Formular hinterherzurennen... ;-P

Lycka till!
ekorre


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste