Keine einheitliche EU-Linie - Mehr Flüchtlinge suchen Schutz

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Keine einheitliche EU-Linie - Mehr Flüchtlinge suchen Schutz

Beitragvon svenska-nyheter » 14. August 2012 11:41

Der Konflikt in Syrien eskaliert und über eine Million Menschen sind auf der Flucht vor der Gewalt in ihrer Heimat. Die meisten von ihnen versuchen verzweifelt, innerhalb der Staatsgrenzen oder in den anliegenden Ländern sicheren Unterschlupf zu finden; mehr und mehr wenden sich jedoch auch an die EU-Staaten. Eine gemeinsame Linie in der Aufnahme der Flüchtlinge fehlt allerdings gänzlich – während manche europäische Länder etwa noch die Asylsuchenden zurück in das syrische Chaos geschickt haben, versuchen Schweden und auch Deutschland in der Flüchtlingsfrage voranzuschreiten.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste