Kein Hausunterricht für jüdisch-orthodoxe Schüler

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

kiesel
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 22. Juli 2013 10:04
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kein Hausunterricht für jüdisch-orthodoxe Schüler

Beitragvon kiesel » 22. Juli 2013 10:23

Also haben wir hier Gruppen die etwas gegen eine andere Gruppe haben. Und anstatt diese Gruppen bewusst zu vermischen damit wenigstens die Kinder sehen, dass die Vorurteile ihrer Eltern unbegründet sind stecken wir jedes Kind in die Gruppe seiner Eltern damit es bloss keinen anderen input bekommt? Wie sollen sich Vorurteile denn so auflösen?

Ausserdem, und das ist für mich ein mindestens genau so schwerwiegendes Argument: Die Kinder haben ein Recht darauf nicht belogen zu werden. "Hier ist das Buch unserer Gottes, alles was hier drin steht ist sein Wort und ist unfehlbar"...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste