Kein Geschäft mit "Führer"-Kunst

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kein Geschäft mit "Führer"-Kunst

Beitragvon svenska-nyheter » 7. November 2011 15:47

Im südschwedischen Malmö hat eine geplante Versteigerung mehrerer angeblich von Hitler gemalter Aquarelle Aufsehen erregt. Die Bilder waren vom Gerichtsvollzieher bei einem Mitglied der in Schweden kriminell auftretenden Hell’s Angels beschlagnahmt worden. Die staatlichen Schuldeneintreiber hatten gehofft, auf einer Auktion einen hohen Erlös für die Aquarelle zu erzielen. Von der Behörde für eine Bewertung hinzugezogene Kunstexperten stellten jedoch fest, es handele sich um laienhafte Reproduktionen mit einem Gesamtwert von umgerechnet nicht einmal 50 Euro.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste