Katzen in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Katzen in Schweden

Beitragvon Haui » 5. Dezember 2008 21:29

Hallo alle Katzenfreunde,
Unsere Familie hat sich um ein Mitglied erweitert. Nun meine Frage obwohl ich schon die Suchfunktion benutzt habe und auch div. Bücher gelesen habe.
Muss ich bei der Katzenhaltung in Schweden etwas besonderes beachten?
Gruß Haui
Dateianhänge
PC040054.JPG
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon Fanny » 5. Dezember 2008 22:01

Hallo Haui,

was glaubst du denn speziell beachten zu müssen?
In welche Richtung geht deine Frage?

LG Gudrun
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon Haui » 5. Dezember 2008 22:15

Papiere Zeugnisse Impfungen usw.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon Faxälva » 5. Dezember 2008 22:21

Katzen sollten in der Regel gechipt und im Suchregister angemeldet werden... frag mich jetzt bloss nicht wo... vielleicht gibt es nähere Informationen beim jordbruksverket .... und es ist gut, wenn sie auch versichert sind, Tierarzt ist ansonsten sauteuer... ueber notwendige Impfun gen informiert dich der Tierazt deines Vertrauens....
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon Fanny » 5. Dezember 2008 22:31

Also eine "Vorschrift" gibt es sicher nicht.

Wir haben für unsere schwedischen Katzen, die in D leben und nur im Urlaub mit nach S kommen den internationalen Impfpass. Das heiß Tollwut, Katzenseuche und Wurmkur.
Wenn du dieses kleine süße Kätzchen nicht mit ins Ausland nehmen musst (ist eigentlich für die Katze besser), dann reicht eine Impfung gegen Katzenseuche. Unsere schwedischen Nachbarn vom Bauernhof machen gar nichts, der Tierarzt ist sehr teuer in Schweden. Unser Freund (hat eine Siam) lässt gegen Seuche impfen und gegen Katzenaids solls angeblich auch eine geben (was ich aber stark bezweifle).

LG Gudrun
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon Rwitha » 5. Dezember 2008 23:10

Hej Haui, erstmal Glückwunsch zu so einem süßen Stubentiger Bild

Also Katzenseucheimpfung macht auf jeden Fall Sinn.

Fanny hat geschrieben:... gegen Katzenaids solls angeblich auch eine geben (was ich aber stark bezweifle).


Hab ich auch noch nix von gehört.
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

McGarry14101976
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 13. Juli 2008 19:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon McGarry14101976 » 6. Dezember 2008 12:18

Ich weiß, dass es in Schweden viele blonde Katzen gibt :D :D :D

irni
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 374
Registriert: 14. August 2008 13:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon irni » 6. Dezember 2008 12:23

McGarry14101976 hat geschrieben:Ich weiß, dass es in Schweden viele blonde Katzen gibt :D :D :D


Pass nur auf, die haben scharfe Krallen!
Aber zum Glück ganz sicher tollwutfrei :wink:

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon Haui » 6. Dezember 2008 12:29

irni hat geschrieben:Aber zum Glück ganz sicher tollwutfrei :wink:




Wo wir dann wieder bei der Aidsimpfung angelangt wären.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Katzen in Schweden

Beitragvon Nyckelpiga » 6. Dezember 2008 15:38

Hej ihr Lieben,

einen schönen Nikoloausi...

und es gibt eine Impfung gegen "Katzenaids" hier mal der Link dazu :
http://www.katzen-buch.de/katzenkrankhe ... n-aids.htm

Liebe Grüße Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste