Kanu: (Halb-)Tagestour in Mittelschweden

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Kanu: (Halb-)Tagestour in Mittelschweden

Beitragvon Sams83 » 18. Juli 2009 20:54

Hallo,

befinde mich gerade im Schweden-Urlaub zusammen mit meiner Schwester in Mittelschweden. Momentan sind wir in der Region Vättern, und wollen dann weiter über Bohuslän in den Norden in die Ecke Östersund/Åre und zurück über "höga kusten" nach Stockholm. Sehr grobe Planung, wir sind da aber auch noch flexibel...

Nun zur Frage:
Wir würden gerne einen Halbtag bis Tag Kanu fahren, und dachten da an die Region Dalsland oder Jämtland, wenn jemand einen anderen Geheimtip hat, gerne :-). Wir sind mit einem Auto unterwegs, insofern relativ flexibel, was die Anreise angeht.
Kennt da jemand vielleicht einen besonders schönen See zum Paddeln, wo man auch ein Kanu leihen kann??? Uns geht es nicht darum, möglichst viele Kilometer zu schaffen, sondern schöne Natur, kleine Inselchen, vielleicht eine kleine Badestelle, natürlich gerne Elche am Ufer :-) Also, wie gesagt, etwas schönes für eine Halbtagestour, besonders erfahren sind wir nicht im Paddeln, haben es aber schon mehrmals im Urlaub gemacht (Halbtagestouren bisher). . .

Freue mich schon auf Eure Tipps!
Sams83

Samweis
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 358
Registriert: 8. April 2009 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kanu: (Halb-)Tagestour in Mittelschweden

Beitragvon Samweis » 18. Juli 2009 21:26

Hallo Sams83,

Ihr könntet den Indalsälven paddeln, z.B. bei Åre. Dort gibt's auch eine Kanuvermietung. Oder weiter Richtung Höga Kusten (Ich glaube zwischen Östersund und Raglunda gibt's auch noch eine Kanuvermietung, müsste ich mal suchen).

Ansonsten gibt's hier
http://www.kanotguiden.se/jamtl/index.htm
freie Auswahl in Jämtland, Medelpad oder sonst wo in Schweden. Hinweise auf Vermietungen gibt's da auch.

Indalsälven wolten wir dieses Jahr auch noch mal paddeln. Der ist ja bei uns gleich "um die Ecke" (wir wohnen im Bereich der Höga Kusten). An manchen Strecken geht aber die 86 direkt am Fluß entlang.

Viele Grüße

Samweis

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Kanu: (Halb-)Tagestour in Mittelschweden

Beitragvon stavre » 19. Juli 2009 08:14

wir wohnen im östlichen teil jämtlands in der bräcke komun.

bei uns am revsundssjö kann man gut paddeln .es gibt hier einige,die kanus vermieten.man kann z.b. eine tagestour rund um amerön machen.

gruß aus stavre

elke

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kanu: (Halb-)Tagestour in Mittelschweden

Beitragvon Sams83 » 23. Juli 2009 19:28

Hallo, vielen Dank schon mal für eure Tipps!

Wir waren gestern aufgrund des zumindest vormittags herrlichen Wetters in Gustavsfors paddeln, ebenfalls sehr zu empfehlen für eine Tagestour. Von dort kann man auch auf den Lelång zu einer Mehrtagestour starten, wir haben allerdings den Västra Silen für unsere Halbtagestour gewählt. Sehr nett, einige kleine Inselchen, manche als Vogelschutzgebiet, auf anderen konnte man aber stranden und ein Bad in der Sonne genießen...
Schwimmen war ich auch, allerdings auch recht schnell wieder draußen, war doch etwas zu kalt :-)

Da wir, sobald das Wetter wieder etwas schöner ist, auf jeden Fall nochmal paddeln gehen wollen, werden wir Eure Tipps aber sicherlich noch gebrauchen können!!!
:danke:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast