Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon Uwe_Stgt » 1. Juni 2007 19:58

Hallo.

Nun sind wir also zurück aus Stockholm - und als leidenschaftlicher Kanelbullar-Bäcker habe ich mich ein wenig durchgefre****... :wink:

Bei unseren Tests ist uns aufgefallen, daß alle Kanelbullar, die wir probiert haben, eine geheimnisvolle Zutat aufwiesen: Es handelt sich um kleine, schwarze Körnchen, die "geschrotet" aussahen. Im Inneren waren sie weiß. Es sah ein wenig nach geschrotetem Leinsamen aus (das war's aber eher nicht... :roll:).

Kann mir jemand sagen, was das ist? Es scheint dem Backwerk einen besonders charakteristischen Geschmack zu verleihen - neben dem üblichen Zimt und Kardamom.

Ich bin für jeden Tip dankbar!

Viele Grüße

Uwe

glada

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon glada » 1. Juni 2007 20:02

Hallo Uwe!

Habt ihr eine schöne Zeit in Stockholm gehabt?

Zu deiner Frage: Meine Frau sagt gerade, dass in den meisten Kardamom ist. Vielleicht ist es das?

Oliver

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon Uwe_Stgt » 1. Juni 2007 20:15

Hi Ollie.

glada hat geschrieben:Habt ihr eine schöne Zeit in Stockholm gehabt?


Ja, es war wieder super. Zwar hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt, aber es hat sich ordentlich gehalten. Wir hatten einen sonnigen Tag in Mariefred, eine Wanderung von Hässelby Strand nach Nockeby, einen Tag Skärgårdsmässan & Djurgården, und, und, und...

glada hat geschrieben:Zu deiner Frage: Meine Frau sagt gerade, dass in den meisten Kardamom ist. Vielleicht ist es das?


Das hatten wir auch vermutet. Aber Kardamom kenne ich nur als braunes Pulver... Gibt es den auch noch anders?

Viele Grüße

Uwe

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon Uwe_Stgt » 1. Juni 2007 20:46

Hallo.

Ich sehe gerade, daß es Kardamom tatsächlich auch geschrotet gibt. Da muß ich mal sehen, wo ich das herbekomme... 8)

Viele Grüße!

Uwe

glada

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon glada » 1. Juni 2007 21:02

Viel Erfolg bei der Suche!

Oliver

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon Rüdiger » 2. Juni 2007 12:46

Hej Uwe!

Guck´ mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Kardamom

Ich habe diese Kardamom-Kapseln auf Gewürzständen auf dem Wochenmarkt gesehen (und gekauft).

Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon stavre » 3. Juni 2007 09:46

hejsan

kardamon bekommt man in D in jedem supermarkt .guck mal in den gut

sortierten gewürzregal nach,oder bei den backzutaten.

gruß elke

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon Uwe_Stgt » 3. Juni 2007 14:01

Hallo Elke.

stavre hat geschrieben: kardamon bekommt man in D in jedem supermarkt .guck mal in den gut

sortierten gewürzregal nach,oder bei den backzutaten.


Das ist aber immer nur der gemahlene. Geschroteten Kardamom habe ich noch nie in Deutschland gesehen - und gerade der scheint einen ganz anderen Geschmack zu haben.

Gruß

Uwe

Susanne

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon Susanne » 3. Juni 2007 14:15

Hallo,

in Asia-Läden bekommt man in der Regel ganze Kardamomsamen... diese könnte man dann selbst weiter verarbeiten, oder?

Gruss
Susanne

Krümel7
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 364
Registriert: 26. November 2006 17:26
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kanelbullar - geheimnisvolle Zutat

Beitragvon Krümel7 » 5. Juni 2007 23:07

Vielleicht noch eine Anregung:
Falls kein Asialaden in der Nähe sein sollte, es gibt auch den Versand.
Ich verwende auch nur ganze Kardamomkapseln und zerstoße sie bei Bedarf im Mörser. So ist das Aroma dann besonders intensiv.
Die Kapseln im Ganzen kann man übrigens auch beim Reiskochen in den Topf geben. Gibt ein interessantes Aroma, vor allem zu asiatischen Speisen.
Viel Erfolg und eine Info nach dem Backen wäre toll.
:D
WEnn es richtig schwarze Körner sein sollten, könnte es auch evtl. Schwarzkümmel sein :?:
Grüße Krümel


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste