Kampf gegen IS: USA erbeten schwedische Hilfe

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kampf gegen IS: USA erbeten schwedische Hilfe

Beitragvon svenska-nyheter » 8. Dezember 2015 16:15

Die USA haben im Kampf gegen die Terrormiliz IS Unterstützung aus Schweden erbeten.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kampf gegen IS: USA erbeten schwedische Hilfe

Beitragvon knut245 » 8. Dezember 2015 18:19

Was machen die? Hilfe erbeten? Also so lange beten, bis die kommt? Ich dachte immer, in der Redaktion von Radio Schweden sitzen deutsche Muttersprachler...
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1210
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kampf gegen IS: USA erbeten schwedische Hilfe

Beitragvon vibackup » 8. Dezember 2015 18:30

knut245 hat geschrieben:Was machen die? Hilfe erbeten? Also so lange beten, bis die kommt?

Ich habe mich auch darüber gefreut... kann es eine fehlerhafte Korrektur aus der ursprünglichen Vergangenheitsform sein (...haben Hilfe erbeten...)?

//M

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kampf gegen IS: USA erbeten schwedische Hilfe

Beitragvon knut245 » 9. Dezember 2015 17:49

Nein, das wäre als Erklärung zu einfach :wink:

Ich denke, der Satz war ursprünglich länger und im Konditional. Und dann haben sie die Bedingung gekürzt und den Umlaut sicherheitshalber in ein e verwandelt. Eigentlich sollte es heißen

USA erbäten schwedische Hilfe, wenn man sie Ihnen anböte.

:lol:
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste