Justizministerin möchte mehr Rechtssicherheit in der EU

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Justizministerin möchte mehr Rechtssicherheit in der EU

Beitragvon svenska-nyheter » 3. Juli 2009 08:19

Eine der wichtigsten Fragen der schwedischen EU-Ratspräsidentschaft sind die Verhandlungen über ein neues Mehrjahresprogramm für Justiz und Inneres. Es handelt sich um ein Programm mit fünfjähriger Laufzeit zur Zukunft der europäischen Innenpolitik und zur Handhabung grenzübergreifender Probleme wie illegaler Einwanderung, Menschenschmuggel, Terrorismus und organisiertem Verbrechen. Das jetzige Programm zur juristischen Kooperation zwischen EU-Ländern, das Den-Haag-Programm, läuft in diesem Jahr aus. Es gilt als der bisher weit reichendste Europäisierungsschub der Union. Das Den-Haag-Programm soll durch ein Stockholm-Programm ersetzt werden. Zwei schwedische Minister - Justizministerin Beatrice Ask und Migrationsminister Tobias Billström - haben sich besonders auf die bevorstehenden Verhandlungen vorbereitet.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste