Jultidning schon im August

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Re: Jultidning schon im August

Beitragvon danielsson » 30. August 2011 07:42

Hello,

bei mir stand gestern auch ein Mädchen vor der Tür und ich war erstmal baff, da ich die Tradition nicht kannte. Meine Freundin wusste aber was los war und wir haben es nicht genommen. Aber die Idee mit den Kids zieht gut...

Schade, dass diese sehr lange Tradition scheinbar ausgeschlachtet wird. IN Wien gibt es die Obdachlosenzeitung Augustin, eine der ersten überhaupt. Am Anfang haben die Obdachlosen alles gemacht - geschrieben, gedruckt, verkauft. Dann kam ein kommerzieller Verlag und hat die Druckerei übernommen, die Texte wurden an professionelle Schreiberle gegeben und mitlerweile findet sich auf österreichs Straßen kein österreichischer obdachloser Verkäufer mehr. :(

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Re: Jultidning schon im August

Beitragvon danielsson » 30. August 2011 07:42

Hello,

bei mir stand gestern auch ein Mädchen vor der Tür und ich war erstmal baff, da ich die Tradition nicht kannte. Meine Freundin wusste aber was los war und wir haben es nicht genommen. Aber die Idee mit den Kids zieht gut...

Schade, dass diese sehr lange Tradition scheinbar ausgeschlachtet wird. IN Wien gibt es die Obdachlosenzeitung Augustin, eine der ersten überhaupt. Am Anfang haben die Obdachlosen alles gemacht - geschrieben, gedruckt, verkauft. Dann kam ein kommerzieller Verlag und hat die Druckerei übernommen, die Texte wurden an professionelle Schreiberle gegeben und mitlerweile findet sich auf österreichs Straßen kein österreichischer obdachloser Verkäufer mehr. :(

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Jultidning schon im August

Beitragvon stavre » 30. August 2011 11:27

seitdem wir hier wohnen,steht mindestens ein schüler,nach den sommerferien, vor unserer tür und will irgendwas anpreisen. oft sind es kinder von freunden,bekannten oder nachbarn,so dass der "annahme-druck" schon da ist.

die ersten jahre haben wir auch brav mitgemacht,aber irgendwann war es mir zu viel des guten. majblommor ist ok,aber keine salami ,keine jultidningar und auch keine gefrierbeutel.

gruß elke

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Jultidning schon im August

Beitragvon Imrhien » 31. August 2011 14:09

knut245 hat geschrieben:Hallo Wiebke,

ich verstehe Dich vollkommen. Aber durch den Kauf beim ersten Kind beförderst Du natürlich genau das Phänomen, dass sie immer früher kommen.


Ja, das ist natürlich nicht so schlau... Aber weisst Du, das Problem ist einfach, in dem Falle, dass ich nicht weiss wie ich nein sagen soll. Bisher war das erste Kind immer (wirklich immer) ein Junge aus der Klasse meines Sohnes. Mit Mutter, die mich ja kennt. Da konnte ich irgendwie nicht nein sagen. Bei allen anderen, die hinterher kamen, konnte ich dann immer sagen, dass ich leider schon gekauft hab. Und jedes Jahr hoffe ich irgendwie, dass mal ein anderes Kind zuerst kommt, dann brauch ich bei den anderen auch nicht kaufen, da ich ja dann schon hab. Klar, ich könnte lügen...
Ich muss mir einfach überlegen wie ich da raus komm aus der Nummer, ohne die vor den Kopf zu stossen. Wir wollen ja noch ne Weile hier wohnen... :)
Aber nervig ist das echt.

Grüsse Wiebke

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Jultidning schon im August

Beitragvon knut245 » 1. September 2011 11:58

Vielleicht sagst Du ihnen ganz lieb, dass es Dir jetzt noch zu früh ist, schon an Weihnachten zu denken, weil Du erstmal den Herbst genießen möchtest. Und dass Du ab dem 1. Advent oder Mitte November (oder wie Du magst) dann gern auch für Weihnachten was kaufst - bei dem ersten Kind, das dann kommt.

So verstehen sie Deine Gründe und wissen, dass es nichts mit ihnen zu tun hat. Vielleicht denken sie auch mal selbst drüber nach, was die Jultidning im August noch mit Jul zu tun hat...
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

irni
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 374
Registriert: 14. August 2008 13:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Jultidning schon im August

Beitragvon irni » 1. September 2011 18:24

Zum ersten Advent ist es zu spät! Da müssen die Kinder ihre Bestellungen schon längst eingeschickt haben! Aber sonst finde ich die Idee gut.

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Re: Jultidning schon im August

Beitragvon danielsson » 1. September 2011 19:39

Wie wäre es mit: Ich kann nicht lesen, aber ich mag frisch gesammelte Himbeeren total gerne und würde gerne 3 KG davon kaufen...?!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste