Jugendherberge

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Timon
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 12. März 2008 18:24

Jugendherberge

Beitragvon Timon » 12. März 2008 18:31

Moin,

wie sieht es um die Zeit des Mitsommers mit Plätzen hin Jugendherbergen aus? Sind die immer ausgebucht oder kann man da auch spontan vorbeischauen?

Muss man Mitglied in irgendeinem "Verein" sein, um dort übernachten zu dürfen? So wie in Deutschland?

Und noch eins. Gibt es gedruckte Verzeichnisse über Herbergen, dass man unterwegs auch mal eine Alternative hat?

Danke und Gruß
Frank

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Jugendherberge

Beitragvon Sápmi » 12. März 2008 19:49

Mitgliedschaft ist nicht Pflicht, aber beim STF ist die Übernachtung günstiger, wenn Du dort oder auch beim DJH Mitglied bist:

http://www.stfturist.se/

Ganz unabhängig von Mitgliedschaften:

http://www.svif.se

Eine Vorab-Reservierung würde ich nur in größeren Städten oder sonst sehr überlaufenen Orten empfehlen.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Timon
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 12. März 2008 18:24

Re: Jugendherberge

Beitragvon Timon » 13. März 2008 08:39

Danke für die Antworten.

Nochmal zum STF...

Die deutsche Version der Webseite beschränkt sich ja leider nur auf Auswahl der Jugendherbergen und schwedisch kann ich nicht.

Kann mir einer ein paar mehr Informationen zum STF geben? Kosten pro Jahr? Oder verstehe ich das richtig, dass man beim DJH Mitglied werden kann und das wird auch in S akzeptiert? Um wieviel unterscheiden sich die Preise? Oder hat man andere Vorteile, wie z.B. das ein paar Zimmer immer für Mitglieder zurückgehalten werden?

Danke und Gruß
Frank

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Jugendherberge

Beitragvon Skogstroll » 13. März 2008 09:47

Mit dem STF ist es so eine Sache, ich halte die Mitgliedschaft nicht für sooo erstrebenswert. Sinn hat sie ohnehin nur in STF-Jugendherbergen, wo es dann etwas billiger wird. Es gibt aber auch eine Reihe privater oder von lokalen Vereinen geführter vandrarhem - nach meinen Erfahrungen sind das sogar die besseren und oft billigaren - wo einem die Mitgliedschaft gar nichts bringt.
Reservieren ist nur bei manchen vadrarhem empfehlenswert. Definitiv auf der Af Chapman in Stockholm, aber z.B. auch im Jamtli in Östersund.

Skogstroll

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Jugendherberge

Beitragvon Sápmi » 13. März 2008 10:49

Timon hat geschrieben:Oder verstehe ich das richtig, dass man beim DJH Mitglied werden kann und das wird auch in S akzeptiert?


Das siehst Du richtig. DJH ist auch günstiger als STF. ("Senior"-Mitgliedschaft derzeit 21 Euro pro Jahr).
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Timon
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 12. März 2008 18:24

Re: Jugendherberge

Beitragvon Timon » 14. März 2008 10:32

Gibt es denn benutzbare Kataloge für die privaten vandrarhem (was ich jetzt mal mit "Wanderheim/-unterkünfte) übersetzen würde...)?

Gruß
Frank

Timon
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 12. März 2008 18:24

Re: Jugendherberge

Beitragvon Timon » 22. Mai 2008 07:48

*schieb*

Gibt es solche Verzeichnisse in gedruckter Form?

Danke und Gruß
Frank

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Jugendherberge

Beitragvon tjejen » 22. Mai 2008 08:22

Gedrucktes gibt es wohl nicht. Aber in den grossen Weiten Welten findest du eine Menge Webseiten mit Buchungsmöglichkeit. (Kannst du dir ja dann selber ausdrucken :wink:) Einfach mal "Hostel" bei Onkel G eingeben.

Der Vorteil ist, dass du auch direkt sehen kannst, in wieweit dass ausgebucht ist.

Ansonsten gab es früher mal die Möglichkeit, dass man nach 6 (?) Nächten in einer DJH mehr oder weniger automatisch einen Mitgliedsausweiss bekam, da man durch den erhöhten Preise für die Übernachtung die Mitgliedschaft bezahlt hatte.
Gnäll suger, handling duger.

Timon
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 12. März 2008 18:24

Re: Jugendherberge

Beitragvon Timon » 22. Mai 2008 08:39

Moin,

nach, online buchen ist so eine Sache. Ich werde die Radtour durchaus in Etappen planen, aber wenn es mal gut oder schlecht läuft, möchte ich die Freiheit haben, woanders einzukehren. Da sind feste Buchungen eher ungeeignet. Daher auch mein Wunsch nach einer gedruckten Version.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Jugendherberge

Beitragvon Skogstroll » 22. Mai 2008 08:40

Es gibt eine Broschüre "Bo på hembygdsgård", Touristinfos oder Museen sollten die haben. Das sind nicht unbedingt Herbergen im engsten Sinne, aber es ist oft sehr interessant und meistens billig, oft noch unter Vadrarhemniveau. Freilich selten lxuriös, aber was macht das schon, wenn man in einer 200 Jahre alten Sennhütte (Överhogdal) schlafen kann?

Skogstroll


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast