jodgehalt

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nordlicht
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 16. Januar 2011 17:26
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: jodgehalt

Beitragvon nordlicht » 7. März 2011 15:35

Hallo november,

das kannst du wohl sagen, das das eine scheiß krankheit ist.

Am meisteb ärgert es mich das ich an Midsommer nicht nach Schweden komme.

viele grüße Nordlicht

ElkeKost

Re: jodgehalt in Schweden - Morbus Basedow

Beitragvon ElkeKost » 10. Juni 2011 18:09

Hallo zusammen..

ja, wir fahren auch seit 13 Jahren nach Schweden in Urlaub und unsere Auswanderung können wir aufgrund der Zwangsmedikation Jod nach Schweden wohl vergessen. Ich habe seit 18 Jahren Morbus Basedow, seit 1/2 Jahr ist es sehr schlimm geworden, ich hatte alles soweit ganz gut in den Griff bekommen, doch nun wird noch weiter jodiert hier. Morgen fahre ich nach Frankreich um mir dort Lebensmittel zu besorgen...
Ich habe eine Selbsthilfegruppe gegrpndet und ich wäre sehr dankbar, wenn Leute, die entweder nach Schweden in Urlaub fahren oder dort wohnen, mir sagen könnten, wie sie noch überleben.. ich bin eine absolute Kämpferin, doch manchmal ist es doch schwer.

Ich wünsche allen egal wo ein wunderschönes Pfingstfest und bedanke mich schon für eine Antwort. Elke


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste