Jod in Lebensmitteln?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

noem
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 13. Juni 2011 22:22
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Jod in Lebensmitteln?

Beitragvon noem » 13. Juni 2011 22:28

Hallo Zusammen

wir möchten im Sommer in Schweden und Norwegen Urlaub machen. Allerdings verträgt mein Freund kein Jod. Daher wäre es wichtig für uns zu wissen ob in Schweden und Norwegen z.Bsp. generell Jodsalz verwendet wird, Jod den Lebensmitteln zugesetzt wird oder schon ins Tierfutter zugeführt wird. Wär super wenn uns jemand diese Frage beantworten könnte

Lg
Michelle

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Jod in Lebensmitteln?

Beitragvon HeikeBlekinge » 14. Juni 2011 09:21

Ja, das wird es.
Zur Jodbeigabe im Tierfutter gelten diese Mengen:
http://www.evira.fi/files/attachments-a ... 1_2006.pdf

Ist nichts anderes wie in Deutschland auch.

Gute Reise
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

noem
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 13. Juni 2011 22:22
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Jod in Lebensmitteln?

Beitragvon noem » 14. Juni 2011 18:25

Hallo Heike,

danke für die Antwort

Ich habe gelesen das in Schweden die Verwendung von Jod nicht immer ausgewiesen wird auf den Lebensmitteln, stimmt das? In Deutschland kann man ja immer genau lesen ob Jod drin ist oder nicht..

Lg Michelle


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast