jobsuche, aber welche schwedische bezeichnung

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

paratek

jobsuche, aber welche schwedische bezeichnung

Beitragvon paratek » 9. August 2007 16:41

hi
wer kann mir helfen bei der jobsuche.
ich bin gelernter karosseriebauer, dass heiß ich arbeite in einer oldtimerrestaurationswerkstatt, dieses wollte ich auch in schweden weitermachen.gerade da ich total auf amis stehe und sehr gerne daran rumschraube, nur habe ich das problem das ich im netz keine jobs finde da ich auch nicht wirklich weiß wie das dort heißt.
wer kann mir also helfen und sagen was karosseriebauer für restauration von oldtimer heißt(nicht nur bleche austauschen, handanfertigung von z.b ganzen kotflügeln und so)
danke schon im vorraus
:D

Benutzeravatar
drudenfuss
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 27. April 2007 18:11

Re: jobsuche, aber welche schwedische bezeichnung

Beitragvon drudenfuss » 9. August 2007 19:03

http://gulasidorna.eniro.se/query?what=ip&advert_code=66065238&nimbus_id=653864

diese firma ist auf die restauration von amerikanischen autos spezialisiert.
deine berufsbezeichnung kenn ich in der schwedischen entsprechung nicht (steht auch nicht im technischen wörterbuch), musst du halt umschreiben. einfach mal anrufen und nachfragen ob ein spezialist gesucht wird.
lycka till
Wer etwas ändern will sucht nach Wegen, alle anderen suchen Gründe

Storstadstjej

Re: jobsuche, aber welche schwedische bezeichnung

Beitragvon Storstadstjej » 10. August 2007 09:53

Karosseriebauer = karosseritillverkare. Es gibt hier in S erstaunlich viele US-Cars, also dürftest Du mit einigermassen Berufserfahrung ganz gute Chancen haben.

Herbertsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 12. November 2006 14:26

Re: jobsuche, aber welche schwedische bezeichnung

Beitragvon Herbertsson » 10. August 2007 17:50

Bilplåtslagare ist glaube ich die richtige Berufsbezeichnung. "Raggare" waren die Halbstarken welche die Amischlitten liebten und vielleicht gibt es heute noch diese Liebhaber.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste