Job in Göteborg

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

rine
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 9. Oktober 2011 17:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Job in Göteborg

Beitragvon rine » 9. Oktober 2011 19:02

Hej hej!

Ich bin Marina, eine 28 jährige Grafikdesignerin und Illustratorin aus Deutschland. Da mein schwedischer Freund in Göteborg lebt und studiert und wir genug von unserer Fernbeziehung haben bin ich auf der Suche nach Arbeit in und um Göteborg.

Ich habe viele Bewerbungen in Grafikagenturen und ähnliches abgeschickt und mich in dutzenden Gastro-Betrieben für Küche oder Service vorgestellt, da dies ein weiterer Bereich ist, in dem ich langjährige Erfahrung habe.

Leider musste ich feststellen, dass es nicht so einfach ist. Zum großen Teil liegt das glaube ich auch daran, dass mein schwedisch ist noch nicht so gut. (A2) Geschriebenes kann ich ganz gut verstehen, ich verstehe das Wesentliche von kurzen, klaren, einfachen Mitteilungen und einzelne Sätze. Bei Gesprächen kann ich grob das Thema erfassen, Details jedoch sind noch sehr schwer.

Mit meinem Freund spreche ich haupsächlich Englisch. Klar versuchen wir auch immer wieder schwedisch zu sprechen, nur alltagstauglich ist das noch nicht.

Ende Oktober werde ich einen weiteren Sprachkurs an der Folkuniversitetet machen und mich weiter nach Möglichkeiten umsehen mich zu finanzieren.

Um einen Einstieg zu finden und während dessen nicht gänzlich ohne Einkommen zu sein dachte ich auch daran Deutsch-Nachhilfe zu geben, oder Kinder zu betreuen, deren Eltern aus Deutschland (oder evtl einem englischsprachigen Land) nach Schweden ausgewandert sind. Auf Zeltlagern und während eines Praktikums in einem Kindergarten und beim Babysitten von Freundes Kindern habe ich mich bisher ganz gut bewährt. Kinder drücken sich noch nicht so kompliziert aus wie Erwachsene; vielleicht kann ich ja sogar ein bisschen schwedisch von ihnen lernen :) Im Gegenzug könnte ich Kreativität oder eben die deutsche (oder englische) Sprache fördern.

Wenn also jemand von euch in irgendeiner Weise einen Tip für mich hat wäre ich sehr dankbar!

Marina

goteborgcity
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 24. August 2011 12:48
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Job in Göteborg

Beitragvon goteborgcity » 11. Oktober 2011 16:23

Hej Marina,

in Deinen "Wunschberufen" sieht es in Göteborg sehr schlecht aus, denn für Graphik gibt es HDK, Valand, Fotohochschule und noch Gymnasiumausbildungen und auch in Restaurants sucht man fast nur noch spezialisierte Köche.

Es gibt aber mehrere Institute für Meinungsumfragen, die immer wieder deutschsprachiges Personal suchen. Sicher ist es immer nur projektbezogene Arbeit (das erste Jahr) und jeder Vertrag gilt zwischen zwei Wochen und einem Monat, aber es ist ein Einstieg. Zusätzlich Englisch ist von Vorteil. Der Verdienst ist sehr unterschiedlich und liegt zwischen 75 Kronen die Stunde und 150 Kronen, je nach Auftrag, Arbeitsleistung und Institut.

Grüsse aus Göteborg

Herbert

becca w.

Re: Job in Göteborg

Beitragvon becca w. » 2. April 2012 15:40

Hallo!
Ich bin 21 und ziehe im September mit meinem Mann nach Göteborg. er absolviert dort ein Praktikum und ich bin gerade auf der Suche nach einem Nebenverdiesnt. Im September habe ich dann bereits mein Studium der Erziehungswissenschaft/Soziologie abgeschlossen.
Schwedisch lerne ich in den nächsten Monaten schon fleißig und auch der englischen Sprache bin ich gut mächtig. Ich hatte genau wie Marina eher an den sozialen Sektor gedacht, wie zum Beispiel ein Familienzentrum. Durch mein Studium könnte ich aber auch durchaus in anderen Bereichen arbeiten.

Habt ihr da Tipps wo ich mich bewerben kann?
Liebste Grüße,
Rebecca


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste