Jetzt brauche ich mal Hilfe

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon zwockelchen » 10. Februar 2009 09:58

Hej an alle Hausbesitzer, und natürlich auch andere :D
Wir würden gerne in Schweden in unserem Haus die Wände neu gestalten, unser Problem ist wir können nicht Tappezieren. Jetzt unsere Frage:
Kann man die Tappete einfach überstreichen? Wir haben gehört dass es vieleicht nicht geht und die Tappete würde sich ablösen oder Blasen werfen, da der untergrund ja Holz wäre und nicht wie in Tyskland verputzt. Die nächste Frage wäre :
Die eine Tappete ist so grau grün und die andere ein kräftiges blau, wäre es da besser dass man sie erst weiß streicht und dann in der Farbe die wir wollen?
Vielen dank mal im vorraus für eure Tips.
lg zwockelchen
Es ist überall schön, wo man sich wohl fühlt.

Benutzeravatar
knäul
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 3. Oktober 2008 12:02
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon knäul » 10. Februar 2009 10:30

Hej Zwockelchen,

Meiner Erfahrung nach, habe bei meinen Holzhäusern hier alles übermalt.Geht bei Holzuntergrund.Es ist
viel wichtiger wie der alte Leim unter der alten Tapete hält.Kannst du testen indem du eine alte Bahn
malerst und dann trocknen lässt, löst die sich sind eventuell zu viele alte Lagen drunter, oder der alte Leim ist
nicht mehr so doll.Dann entweden alte Tapete runter, oder wenn ihr die Möglichkeit habt mit einer Spritze oder
ähnliches neuen Leim drunterbringen.Würde nicht extra weiss malern, probiert gleich die neue Farbe möglicherweise deckt sie ja, so vermeidest du das es zu oft übergemalert wird. Strapaziert sonst zu sehr den
alten Untergrund.

lyka till Klaus :smt039

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon Imrhien » 10. Februar 2009 14:21

Hej,
das mit dem Übermalen hängt auch ein wenig von der Tapete ab. Meine Erfahrung war meist, dass die neue Farbe nicht deckte und wir erst weiss streichen mussten. Manchmal mehrmals... Oder die neue Farbe mehrmals. Ich würde auch das erst testen, denn es ist ärgerlich wenn man am Ende die drei bis vierfache Menge Farbe braucht und das nicht kalkuliert hat.
Ebenfalls kann es an der Beschaffenheit der Tapete liegen. Ist sie eher glatt, geht es gut, ausser es ist so ein Plastikzeugs. Da muss man auhc erst mal testen ob die Farbe hält. Bei Textiltapeten kann man damit rechnen, dass man mehrmals streichen muss, die saugen teilweise wie ein Schwamm die Farbe auf. Kann am Ende aber ein sehr interessanter Effekt werden. Das muss man ebenfalls in einer unauffälligen Ecke testen wie oft man streichen muss damit es einem gefällt. Hängt wirklcih von der Tapete ab :)

Liebe Grüße
Wiebke
ach ja, tapezieren ist doch gar nicht so schwer, zur Not müsst Ihr das probieren, wenn streichen nicht mehr geht :)

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon zwockelchen » 10. Februar 2009 16:04

Hej ihr zwei,
zu erst einmal tack für eure Hilfe. Ich werde es meinem Mann heute Abend berrichten und dann wenn ich wieder in Schweden bin werden wir eure Ratschläge mal aus probieren. Ich weiß es soll gar nicht so schwer sein mit dem Tapezieren aber ich muß euch sagen respekt habe ich denoch davor. Da nimm ich lieber ne Bohrmaschine oder nen Hammer in dir Hand. Der eine macht halt gerne das, und der andere das. Aber es nutzt ja nix wir müssen trotzdem ran.

Aber eines hatte ich vergessen zu fragen :patsch: : Wie ist das bei Abwaschbarer Tapete?

lg zwockelchen
Es ist überall schön, wo man sich wohl fühlt.

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon Faxälva » 10. Februar 2009 16:11

..ich hab ohne gross zu ueberlegen und zu testen in mehreren Räumen die Tapeten einfach ueberstrichen. Sitzt die Tapete fest, ist das kein grosses Problem. Schwierig kann es nur in der Kueche werden.


Abwaschbare Tapete kannst du abwaschen, ganz einfach.... geht gut mit målartvätt, nicht zu hart reiben, wird toll sauber.

:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon zwockelchen » 10. Februar 2009 16:20

Faxälva hat geschrieben:Abwaschbare Tapete kannst du abwaschen, ganz einfach.... geht gut mit målartvätt, nicht zu hart reiben, wird toll sauber

hej,
danke für den Tip, wollte aber wissen ob ich die auch überstreichen kann. Sorry hatte mich da falsch ausgedrückt.
lg zwockelchen
Es ist überall schön, wo man sich wohl fühlt.

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon Faxälva » 10. Februar 2009 18:14

...sitzt die Tapete fest, wuerde ich auch die ueberstreichen... ich bin da nicht so pingelig, geht es nicht, kann man sie ja immernoch abreissen und dann eben die Wand streichen....:-) ..
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon Fanny » 10. Februar 2009 18:25

Hej Zwockelchen,

wir haben auch einfach übergestrichen - den Mutigen gehört die Welt.
Kauf die Farbe in Schweden, die ist besser und deckt auch sehr gut.
Einfach machen, das wird schon.

:smt006
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon blueII » 10. Februar 2009 22:25

Hej Zwockelchen

Also ich würde es ja auch erst versuchen, ob es mit der Tapete funktioniert.
Auch wenn dann erst Geduld gefragt ist..weil man sollte schon ein-zwei Tage warten, bevor man weitermacht. :wink:

Andrerseits kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass das überstreichen mit der schwedischen Farbe nicht lustig ist.
Die Schweden arbeiten zu fast 100% mit dem, was wir laienhaft Latexfarbe nennen. Es gibt sie in verschiedenen Glanzstufen - wers mag kann Farben bekommen, die wie Hochglanzlack wirken---ich fand es einfach nur schrecklich. :roll:
Nun der doofe Nebeneffekt, je nach Glanzgrad läßt sich die 2-3. Schicht nur unter größten Anstrengungen aufbringen...das Zeug fängt mit der Roller wie blöd an zu rutschen...echt mühselig.

Mein Tipp wäre, auch wenn Du Angst hast vorm Tapezieren.
Geh mal zu einem besseren Farbenhandel---brauchst dort ja nix zu kaufen--nur beraten lassen.
Dort gibt es so hauchdünne Glasfasertapeten die zudem Spott billig sind. Man kann sie superleicht an die Wand anbringen - auch ohne Erfahrung - und ist viieel leichter zu händeln als unsere Raufaser.
Es gibt extra Maler-Rollen um den Kleister direkt auf die Wand zu bringen und dieses Papierchen/Tapete darauf---fertig.
Man sieht es kaum und ist deshalb gnädig mit "Stößen" und so.
Wenn es übermalt ist, gibt es ein ganz feine raue Optik und sieht ein wenig aus wie verputzt.

Nur Achtung bei den Nassräumen!! Die MÜSSEN eine wasserdichte Tapete bekommen!! Gibt es extra im Handel ausgewiesene.
Ist wichtig für die Hausversicherung...und natürlich nur Farbe verwenden die für Badezimmer zugelassen sind.
Bei Neubauten ist man so streng dass der Fliesenleger oder Maler eine wasserundduchlässigkeit seiner Arbeit Bescheinigen muß.
Rein theoretisch könntest Du unser Badezimmer füllen und es dringt kein Wasser heraus...die sind da sehr streng nach den Äußerungen unserer Schweden ..also beachten. Bei älteren Häusern gibts bestimmt ne Kulanzregelung aber Du wirst sehen es gibt extra Badezimmerspachtel, Farbe, Tapete usw.

Viel Spaß

die anmalerei letzten Jahres fand ich am schönsten....ich liiieebe streichen und die Schweden haben zwar besch... Farbqualitäten aber tolle Farben

LG
heike

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Jetzt brauche ich mal Hilfe

Beitragvon zwockelchen » 11. Februar 2009 18:15

hej an alle,
ich danke euch recht herzlich für eure ausführlichen Berrichte, jetzt dürfte ja nix mehr schief gehen. Ich werde mich mal schlau machen was es alles so gibt.
:danke:
lg zwockelchen
Es ist überall schön, wo man sich wohl fühlt.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste