Irak-Embargo umgangen?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Irak-Embargo umgangen?

Beitragvon svenska-nyheter » 23. Januar 2012 15:26

Zwei ehemalige Manager des Baumaschinenherstellers Volvo müssen sich seit Montag vor dem Amtsgericht Eskilstuna wegen Umgehung des UN-Embargos gegen den Irak verantworten. Den beiden Männern wird laut Angaben der Nachrichtenagentur TT zur Last gelegt, in den Jahren 2000 bis 2002 Aufträge des damaligen Saddam-Regimes erkauft zu haben. Es handelt sich jedoch nicht um Korruption sondern um so genannte „Kickbacks". Zu dieser Zeit herrschte ein Embargo der Vereinten Nationen. Das Regime verschaffte sich auf diese Weise Bargeld in Form von Dollar oder Euro. Den beiden Angeklagten droht eine Haftstrafe von bis zu vier Jahren. Die Staatsanwaltschaft bereitet ein ähnliches Verfahren auch gegen den Konkurrenten Scania vor.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste