(Innen)Architektur Praktikumsplatz Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Claudia boarderc@web.de

(Innen)Architektur Praktikumsplatz Schweden

Beitragvon Claudia boarderc@web.de » 10. Dezember 2002 15:09

Möchte gerne mein Praktikum in Schweden absolvieren und evt. hinterher direkt dort bleiben!<br>Studiere in Wuppertal Architektur und würde gerne in Richtung Innenarchitektur, habe allerdings absolut keine Ahnung, an was und wen ich mich dort wenden kann!<br>Messebau, Veranstaltungsarchitektur, Verläge, deutschsprachige Sachen???...<br>Hat man ohne super Englishkentnisse und null schwedisch Kenntnisse überhaupt einen Chance???<br>Wäre bereit wieder dazu zu lernen! Sprachschule etc. <br>Bin über alles dankbar!<br>Region, am liebsten Mittelschweden und aufwärts!<br>

Claudia

Re: (Innen)Architektur Praktikumsplatz Schweden

Beitragvon Claudia » 10. Dezember 2002 20:46

Als Region wäre nördliches Südschweden, Mittelschweden am liebsten. Rund um Stockholm, Uppsala.... ! Das sind vermutlich die einzigen Regionen, in denen Architekten eine Chance haben ?!

Nika VroniThaler@hotmail.

Re: (Innen)Architektur Praktikumsplatz Schweden

Beitragvon Nika VroniThaler@hotmail. » 16. August 2004 18:49

Bin grad durch zufall zu diesem Komentar gestoßen, aber genua das beschäftigt mich auch. Bin eben mit dem Innenarchitekturstudium fertig geworden und vielleivht hast du ja mittelierweilen was Erlebt und kannst mir berichten - würd mich sehr freuen!<br>LG

Christian Diegelmann

Re: (Innen)Architektur Praktikumsplatz Schweden

Beitragvon Christian Diegelmann » 9. November 2004 16:53

: Möchte gerne mein Praktikum in Schweden absolvieren und evt. hinterher direkt dort bleiben!<br>: Studiere in Wuppertal Architektur und würde gerne in Richtung Innenarchitektur, habe allerdings absolut keine Ahnung, an was und wen ich mich dort wenden kann!<br>: Messebau, Veranstaltungsarchitektur, Verläge, deutschsprachige Sachen???...<br>: Hat man ohne super Englishkentnisse und null schwedisch Kenntnisse überhaupt einen Chance???<br>: Wäre bereit wieder dazu zu lernen! Sprachschule etc. <br>: Bin über alles dankbar!<br>: Region, am liebsten Mittelschweden und aufwärts!<p>

Christian Diegelmann dieg

Re: (Innen)Architektur Praktikumsplatz Schweden

Beitragvon Christian Diegelmann dieg » 9. November 2004 16:57

Halli Hallo <br>hast wohl das gleiche Problem wie ich!!<br>ich studiere innenarchitektur in coburg und wollte mich nächsten herbst auch auf die socken noch schweden machen, habe aber noch keine ahnung wie ich das anfangen soll.<br>eine bekannte hat mir geraten doch lieber eib ißchen schwedisch zu lernen, würde die chancen um einiges erhöhen. na ja wenn du was näheres weisst kannst dich ja mal melden....<br>grüße aus franken<p>


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast