Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

unbekannt

Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon unbekannt » 21. Oktober 2008 08:46

Hallo zusammen,

gestern hatte ich zufällig die Kultursendung Kobra im SVT2 angeschaut. Zum Thema war die im deutschen Fernsehen laufenden Kitschfilme von Inga Lindström http://de.wikipedia.org/wiki/Inga_Lindstr%C3%B6m welche ein völlig verklärtes und falsches Bild von Schweden abbilden (Persönliche Anmerkung von mir: Ein Film hat zum Beispiel die Geschichte zum Inhalt, wie eine junge Ärztin aus Stockholm überglücklich ist, endlich eine Stelle in einer Landartzpraxis ergattert zu haben. Wer das schwedische Gesundheitssystem kennt, kann über so einen Blödsinn bestenfalls den Kopf schütteln). Entsprechend wurde in Kobra http://svt.se/svt/jsp/Crosslink.jsp?d=9 ... pos=lasMer
darüber auch nachgedacht, welches Bild sich die Deutschen von Schweden machen: "Alle Schweden haben ein großes Haus am See, ein Boot, eine Sommarstuga in heiler Natur und so weiter." So habe ich das noch in Erinnerung. Schlimm ist, dass laut des Kobra-Beitrages die Deutschen bei den Schweden nicht so beliebt sind, dafür aber die Amerikaner um so mehr. Irgendwie hat mich das Thema an die indischen Bollywood-Filme erinnert, die in der Schweiz gedreht werden.

Damit nicht genug: Am kommenden Samstag Abend strahlt SVT2 zwei Inga Lindström-Filme und noch ein paar andere deutsche Filme aus, die das Bullerby-Schweden mit verklärter, deutscher Sichtweise präsentieren. Der Moderator des Kobra-Beitrages hat dies mit einem Grinsen angekündigt.

Unter http://svt.se/content/1/c8/01/28/41/09/KOBRA_PGM2.asx kann man sich den Kobra-Beitrag noch einmal ansehen.

bjoerkebo

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon bjoerkebo » 21. Oktober 2008 09:14

Na,dann werd ich mir doch glatt mal ne Folge ansehen um zu gucken wie es übersetzt wird. :wink:
Bin mal gepannt ob sich das jemand von meinen schwedischen Bekannten ansieht.Werd sie mal drauf aufmerksam machen....

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon Aelve » 21. Oktober 2008 09:15

Hallo Volker,

Du hast bestimmt Recht mit Deiner Aussage, dass durch diese Filme viele Leute denken, dass fast jedes Haus in Schweden am See liegt. In den Filmen werden ja überwiegend Ferienhäuser präsentiert, die groß wie ein Landhaus sind, alle in Seelage liegen mit Holzterrasse auf dem Wasser, Bootssteg, kleine Yacht usw. Dass sich solche Häuser nur sehr reiche Leute leisten können, darüber denken die Fernsehzuschauer wohl nicht groß drüber nach. Es ist doch ähnlich wie die Rosamunde Pilcher Filme, dort werden auch nur Landsitze, Schlösser und Herrenhäuser gezeigt, auch da muß man doch wissen, dass es nicht überall so aussieht.
Durch diese Aufnahmen kommen dann auch bei uns Anrufe wegen Anmietung eines Ferienhauses, da sagen wir gleich, ach die haben wohl Inga Lindström Filme gesehen und nun denken sie man bekommt für ein paar Euros Luxushäuser in Wasserlage mit Yacht und 10.000 Grundstück.
Was soll man machen, viele Leute wollen eben das haben, was sie sich nicht leisten können und was im Fernsehen so als Alltag dargestellt wird.

Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon Nyckelpiga » 21. Oktober 2008 09:29

Auch auf die Gefahr hin, das ihr mich jetzt steinigt :roll:

Ich liebe - Inga Lindström Filme - :oops:

Ich erfreue mich an der Natur, und weiß ganz genau, das das alles nur schnulziger Kitsch ist, und die Realität ganz anders aussieht, aber dieser Kitsch ist einfach zu schööööön.... :oops:


Liebe Grüße Anja
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

unbekannt

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon unbekannt » 21. Oktober 2008 09:49

Hallo zusammen,

klar sind das wünderschöne Bilder und wir deutschen Einwanderer werden nach diesem Vorbild auch Schweden nach und nach umgestalten :D .

Man darf im Ernst bei dieser Gelegenheit auch mal die deutschen Sommarstuga-Besitzer in Schutz nehmen, die diesem Bullerby-Ideal entsprechend ihre Ferien-Häuser liebevoll erhalten und auf das ursprüngliche Erscheinungsbild achten. Viele Objekte würden sonst einfach verfallen und ein trauriges Bild von Schweden abgeben.

Mein Traumhäuschen habe ich unter http://sm5zbs.ham-radio-op.net/stockholm/dromhus.jpg auch schon gefunden. Es liegt in der Nähe von Stockholm und man kann es sehen, wenn man eine Bootsfahrt um Kvarnholmen herum unternimmt. Was die Toplage wohl kostet? Ich will es lieber nicht wissen.

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon Aelve » 21. Oktober 2008 09:55

Hallo Ihr,

ja, ich liebe die Filme auch, wenn man auch bei der Handlung einfach weiß, dass es etwas schnulzenhaft abläuft. Aber die tollen Aufnahmen gefallen mir und ich träume dann doch davon, auch die östliche Seite Schwedens mal besser kennen zu lernen und auch die tollen Drehorte. Ich habe mir das Buch: auf den Spuren von Inga Lindström letztes Jahr zum Geburtstag gewünscht. Es sind auch dort tolle Fotos drin und viele Sehenswürdigkeiten beschrieben. Es werden ja Busfahrten zu den Drehorten der Inga Lindström Filme angeboten, am liebsten würde ich solche Busreise mal mitmachen.
Und, Volker, es stimmt, was Du sagst, viele Deutsche versuchen, die erworbenen Ferienhäuser in liebevoller Arbeit so zu erhalten, wie sie mal waren. Wir lieben die schönen alten Schwedenhäuser und unser Haus in Älvsered ist aus dem Jahre 1900 und solch Juwell, was sich zu erhalten lohnt.

Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Hans

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon Hans » 21. Oktober 2008 09:56

Inga Lindstrom Fan Club bilden?

Ich kann mich noch an die Schnulze der Schnulzen erinnern
http://www.schwarzwald-tv-klinik.de/

Ich ziehe Heimat und Fassbinder vor.

Grüsst
H :smt006 ans

unbekannt

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon unbekannt » 21. Oktober 2008 10:07

Hallo Hans,

stimmt. Ich bin ja fast im Schwarzwald aufgewachsen. Es gab Busreisen zur Schwarzwald-Klinik. Die Schwarzwald-Klinik ( kliniken http://sv.wikipedia.org/wiki/Kliniken ) lief vor 20 oder 15 Jahren auch im schwedischen Fernsehen und viele waren ganz hin und weg. Hat aber alles nichts genützt, denn das deutsche Gesundheitssystem ist immer noch nicht in Schweden eingeführt worden :wink: :( :lol: .

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon sinlalu » 21. Oktober 2008 10:14

Hej zusammen,

Anja, ich auch!!! :oops:

Es ist so schön, sich sochle Schnulzen auzusehen!!! Ich hab sogar mal auf dem Weg nach Stockholm einen Abstrecher nach Trosa gemacht, weil in Trosa einer dieser Filme gedreht wurde. Und ehrlich - ich war begeistert.

Die Filme sind aber doch nicht da "zu glauben", sondern ein bischen "zum träumen". Und zum tärumen brauche ich keine harte Realität, kein schwedisches Gesundheitswesen und keine grauen Betonwände.

Wer allerdings glaubt, was da zum besten gegeben wird, der hat selber Schuld.

In einem anderen Threat vor nicht all zu langer Zeit ging es um das Bullerbü-Feeling der Deutschen. Angeblich glauben alle, Schweden sein wie ein einziges grüßes Bullerbü.

Im Urlaub ein bischen Bullerbü ist aber doch sehr schön. :D Warum nicht wenigstens im Urlaub mal "heile Welt"? Wer Realist bleibt, aber in der Lage ist richtig abzuschalten (Urlaub etc), der darf auch ein Bullerbü-Feeling haben.

Schwarzwaldklinik hasse ich wie die Pest. Das hat meine Oma früher immer geguckt. Und wenn ich nicht ins Bett wollte, dann DURFTE ich mit gucken! ich glaube so was nennt man dann frühkindlichen Schaden (grins).
Dass ich die Serie nicht leiden kann, liegt aber glaube ich an den Mitwirkenden :vom: :sorry:

Liebe Grüße Silke :smt006
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Inga-Lindström-Filme im schwedischen Fernsehen

Beitragvon Imrhien » 21. Oktober 2008 11:03

Hej,
Hans' vergleich war ja treffend. Letztlich sind Inga-Lindströmfilme nichts anderes als die Schwarzwaldklinik. Weshalb sich also mehr drüber aufregen? Ich bin kein regelmässiger Schnulzenschauer, gebe aber offen zu, hin und wieder muss das sein, Balsam für die Seele. Da muss man nicht so nachdenken, darf sich einbilden die ganze Welt wäre so. Wenigstens für 2 Stunden :)
Danke für den Link, der Beitrag von Kobra war echt spannend. Der Samstagabend ist also schon mal gerettet :) Nein, ich denke ich werde das mal aufnehmen, vor allem auch die anderen Beiträge, darüber was die Deutschen über den Schärengarten von Stockholm denken und so.
Irgendwie finde ich es schon witzig, dass die Schweden das nun auch sehen und ich muss unbedingt mal schauen ob ich jemanden finde, der sich das anschaut und mir dann berichtet wie er darüber denkt. :)

Grüße
Wiebke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste