Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Gast

Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Beitragvon Gast » 25. August 2004 22:08

Hallo,<p>hat jemand Erfahrung mit der Auswander-Seite zuhauseinschweden.com ? Habe diese Seite entdeckt und wüßte gern, ob schon jemand mit denen Kontakt hatte und wie der war? <p>Danke im voraus und freundliche Grüße<p>Sophia<p><br>

conny

Re: Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Beitragvon conny » 26. August 2004 14:53

Hej ich finde es ganz schön dreist, wie da für selbstverständliche Hilfe, die du bei uns jederzeit gratis bekommst, die Unwissenheit der Leute ausgenützt wird. Für teures Geld. Die meisten Infos bekommst du über das Netz oder von den Maklern ect... Aber wer so viel Geld übrig hat... Hälsningar Connny<p><br>

Dakota

Re: Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Beitragvon Dakota » 28. August 2004 14:11

Hej,<br>ich weiss nicht was das mit dreist zutun hat. Diese Firma bietet, wie du auch, eine Dienstleistung an, oder sind deine Schwedischkurse umsonst?. Was teuer ist, oder billig, ist relativ. Sind deine Kurse teuer?.....aus deiner Sicht wahrscheinlich nicht aber für andere?.<br>Dienstleistungsfirmen nützen immer die Unwissenheit und Bequemlichkeit der Menschen aus, was anderes machst du ja auch nicht, obwohl das Wort "Unwissenheit" schlecht gewählt ist. Stell aber nicht jede Firma als dreist hin, die einen Service anbietet.<p>mvh<br>Dakota<br> <p><br>

conny

Re: Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Beitragvon conny » 30. August 2004 16:57

Hej Dakota, für eine Dienstleistung Geld zu verlangen ist sicher ok. Nur empfinde ich persönlich es als heftig, für ein Beratungsgespräch 250Euro zu verlangen. Sicher bleibt es jedem freigestellt sein Geld dafür auszugeben.Íst ja auch nur meine oersönliche Meinung. Hälsningar Conny<br>: <p><br>

Gast

Re: Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Beitragvon Gast » 5. September 2004 00:13

Danke für Eure Antwworten, aber muß sagen, also das mit dem Abzocken ist totaler Quatsch. Habe diese Firma angerufen und vorgestern einen Termin mit denen gehabt. Die sagen dir, wie Schweden wirklich ist, und nicht wie es immer scheint. Also klare Info für Leute die Job suchen so wie ich und auswandern wollen. Sie haben mir davon abgeraten, weil mein Job nicht paßt ( Einzelhandelskauffrau) bzw. es sehr schwer wäre und wahrscheinlich Jahre dauern würde, irgendwie reinzukommen. Klar bin ich traurig, aber da hab' ich mir jetzt ne Menge falcher Hoffnungen erspart. Das war es wert. Wenn, dann muß ich es anders machen. Neue Ausbildung in Schweden machen oder selbständig mit irgendwas. Bin froh, daß ich dahin gegangen bin. Die hätten ja auch versuchen könne, mir was zu verkaufen, da hätten sie was verdient. Haben sie aber nicht. Total korrekte Firma. Also wenn Ihr nicht wißt, worüber Ihr redet (ich denke da an Conny) dann laßt es lieber.<p>Hej då <p>Sophia<p><p>

Flo

Re: Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Beitragvon Flo » 12. Februar 2006 20:28

Hallo Schwedenfans.

Da ich von Schweden total begeistert bin, und jeden Sommer mindestens 4 Wochen in unserer Hütte nahe Särna verbring, spiele ich schon länger mit dem Gedanken nach Schweden auszuwandern.
Von Beruf bin ich Techniker Fachrichtung Maschinen- und Fertigungstechnik. Weiß jemand wie es da mit den beruflichen Chancen aussieht? Wäre echt toll wenn mir jemand ein paar infos zukaommen lassen könnte.

Grüße Flo

waldemar

Re: Infoseite zum Auswandern nach Schweden

Beitragvon waldemar » 26. August 2006 21:06

Dakota hat geschrieben:Hej,<br>ich weiss nicht was das mit dreist zutun hat. Diese Firma bietet, wie du auch, eine Dienstleistung an, oder sind deine Schwedischkurse umsonst?. Was teuer ist, oder billig, ist relativ. Sind deine Kurse teuer?.....aus deiner Sicht wahrscheinlich nicht aber für andere?.<br>Dienstleistungsfirmen nützen immer die Unwissenheit und Bequemlichkeit der Menschen aus, was anderes machst du ja auch nicht, obwohl das Wort "Unwissenheit" schlecht gewählt ist. Stell aber nicht jede Firma als dreist hin, die einen Service anbietet.<p>mvh<br>Dakota<br> <p><br>
:P :roll:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste