Infarktrisiko halbiert

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Infarktrisiko halbiert

Beitragvon svenska-nyheter » 27. Februar 2008 16:06

Das Risiko für Männer mittleren Alters, einen Herzinfarkt zu erleiden, hat sich in den vergangenen 40 Jahren in Schweden halbiert. Das haben Forscher des Sahlgrenska Universitätskrankenhauses in Göteborg in Langzeitstudien ermittelt. Die wichtigste Ursache für die positive Entwicklung sei, dass Männer weniger rauchen. Auch veränderte Ernährungsgewohnheiten spielen nach Angaben der Forscher eine Rolle. Dennoch stellten Herzinfarkte bei Männern immer noch die häufigste Todesursache dar. Für die Studie hatten die Forscher in einem Abstand von jeweils zehn Jahren etwa 1.000 Männer im Alter von 50 Jahren untersucht.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste