Immobilienfinanzierung ab 2011

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 529
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immobilienfinanzierung ab 2011

Beitragvon Sumac » 6. September 2010 17:15

Schulkind hat geschrieben:Folge wird auch sein, dass sich junge Erst-Hauskäufer ...das nötige Kapital ...... auf teure Blankokredite verwiesen werden, wie sie schwedische Banken schon anbieten...

Voraussetzung für ein Blankodarlehen/kredit ist die einwandfreie Bonität des Schuldners.
also auch nicht so einfach.

Pink_Panther
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 342
Registriert: 1. September 2010 01:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immobilienfinanzierung ab 2011

Beitragvon Pink_Panther » 10. September 2010 13:21

In der Praxis wird das neue Gesetz wohl keine gravierenden Auswirkungen haben, oder?
Die Banken teilen ja schon lange ein in Topp- und Bottenlån, wobei der günstigere Bottenlån nur etwa 75 - 90 % vom Wert des Objekts ausmacht. Und der Zinssatz des Toplåns kommt ja bereits in die Regionen gewisser Blankokrediter. Den Teil, den die Bank künftig nicht mehr beleihen darf, holt man sich eben von Banken wie Bluestep und Co. Hat man eine gute Bonität (die ja ohnehin Vorraussetzung sein sollte beim Hauskauf) so bekommt man bei diesen "Kredithaien" sogar einigermassen akzeptable Konditionen.
Ohne gute Bonität wirds dann halt teurer. Aber gehen wird es wohl weiterhin.

Grüße,

Paul

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immobilienfinanzierung ab 2011

Beitragvon Imrhien » 10. September 2010 18:08

Hej,
doch schon. In der Praxis habe ich erlebt, dass weniger Menschen einen Kredit bekamen. Oder, dass der Eigenanteil innerhalb der gleichen Bank und eines halben Jahres deutlich angestiegen war. Das kann natürlich von Bank zu Bank verschieden sein und auch vom EInkommen abhängen, klar. Und ich vermute auch, dass die Banken zum Teil schon wieder lockerer werden. Aber man kann sich halt nicht drauf verlassen und eigentlich das ja, gerade beim Hauskauf auch gut, dass die Bank darauf achtet ob man es auch wirklich zurück zahlen kann.

Grüße
Wiebke

fsmh
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 12. September 2010 13:50
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Immobilienfinanzierung ab 2011

Beitragvon fsmh » 13. September 2010 19:30

Wie sieht es mit der Bonitätsprüfung in Schweden aus? Wie funktioniert das? In Deutschland geht dies das die Banken eine Abfrage per Schufa wie wird das aber in Schweden gemacht?

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immobilienfinanzierung ab 2011

Beitragvon Imrhien » 14. September 2010 08:39

Das macht die Bank in Schweden natürlich auch. Und nicht nur das: Jeder Laden in dem Du etwas auf Pump kaufen willst (was sie natürlich fast alle anbieten), kann direkt prüfen lassen ob Du die Kriterien dazu erfüllst. Seit einiger Zeit bekommt man dann (oder war das schon immer so, glaube nicht) einen Brief, wer wann geprüft hat, ob man denn Schulden hat, bzw. seine bisherigen Kredite nicht gezahlt hat. Hat man also Probleme mit INkasso oder so, kann es sein, dass man die Waschmaschine nicht auf Raten kaufen darf, sondern nur noch gegen Bares. Das geht hier alles sehr sehr schnell.
ûbrigens haben hier wohl auch Privatleute einfacher die Möglichkeit zu einem Inkassobüro zu gehen, wenn der Nachbar oder wer sonst ihnen Geld schuldet. Hat mir jedenfalls mal eine Schwedin erklärt, die in so einem Büro gearbeitet hat, bevor sie zum Skatteverket ist und da nun die Steuersünder "jagt".
Grüsse
Wiebke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste