Immobilien Makler suchen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Zschirli

Re: Immobilien Makler suchen

Beitragvon Zschirli » 13. Februar 2008 08:00

andrecki hat geschrieben:Naja..ein paar kenn ich schon , ich hab Dir mal die markiert die garantiert deutsch sprechen .
(...)
http://www.lappland-immobilien.com/ deutsch


Lappland-Immobilien macht momentan nichts mehr. Wuerde auch davon abraten. Ich kenne einige Leute die sehr sehr sehr schlechte Erfahrungen mit der Seite und dem Makler gemacht haben. Und da meine ich sowohl Käufer als auch Verkäufer. Im uebrigen sitzt der Inhaber dieses Bueros momentan ohnehin in U-Haft.
Mein Tip: Finger davon!

LG Nicole



Admin-Hinweis: Ich wurde vom Betreiber der Seite www.lapplandimmobilien.de gebeten darauf hinzuweisen, dass er nichts mit dem oben kritisierten Anbieter www.lappland-immobilien.com zu tun hat! Es handelt sich um zwei völlig verschiedene Firmen, auch wenn die Domainnamen sich naturgemäß ähneln.
Hiermit geschehen ;-)
Zuletzt geändert von Dietmar am 4. September 2010 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Admin-Hinweis

Storstadstjej

Re: Immobilien Makler suchen

Beitragvon Storstadstjej » 13. Februar 2008 10:59

Hej Nils,
niemand spricht Dir Deinen Sinn für Deine Verantwortung ab, wir warnen nur.

eintracht adler hat geschrieben:ich wollte doch nur einen deutschsprachigen makler damit ich mir vorab informationen holen kann.
ich versuche doch nur mich richtig vorzubereiten.
je mehr hilfe ich da von euch bekommen kann um so leichter wird es dann für uns.


Da ist ein schwedischer Makler nicht unbedingt die beste Person, leider, Service und Auskunft sind hier nicht so wahnsinnig grossgeschrieben, sodass ein Makler für Dich eher geringsfügiges Interesse haben wird. Wenn Du Dir einen Überblick über den Wohnungs- und Hausmarkt machen möchtest ist der PC das richtige Werkzeug - die verschiedenen Seiten sind ja schon genannt worden. Die helfen Dir auch beim Sprachelernen "ganz nebenbei".

eintracht adler

Re: Immobilien Makler suchen

Beitragvon eintracht adler » 13. Februar 2008 23:51

hallo alle zusammen,
ich bedanke mich erstmal für eure hilfe,damit lässt sich schon was anfangen.
wegen meiner arbeitssuche habe ich noch etwas proleme.ich habe schon einige bewerbungen per e-mail versendet und bekomme einfach keine antworten.einige sind eine woche alt andere drei wochen,ist das denn normal?
mit der seite vom arbeitsamt kann ich nicht viel anfangen,weil meine schwedisch kenntnisse noch nicht ausreichen um sie zu übersetzen.
habt ihr nicht noch ein paar andere adressen wo man sich bewerben könnte?
bin für jeden hinweis dankbar!
gruss nils

gundi
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 17. November 2007 13:36
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Immobilien Makler suchen

Beitragvon gundi » 14. Februar 2008 12:19

Hallo mal,
ich glaube ich sollte eine psych. Praxis aufmachen und all jene Menschen einen Service in "Entromatisierung Schweden" anbieten.
Damit würde ich glaube ich jedenfalls, Erfolg haben.
Der Schwede ansich ist ein lieber Kerl, jedoch eine Beantwortung von e-mails überfordert ihn. Ich habe, seit ich hier lebe noch niemals eine e-mail beantwortet bekommen und ich glaube man hat mehr Glück, wenn man die Leute anruft.
Grüßle Gundi

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Immobilien Makler suchen

Beitragvon Dietmar » 14. Februar 2008 13:16

gundi hat geschrieben:ich glaube ich sollte eine psych. Praxis aufmachen

Dergleichen psychologische Ambitionen haben nichts in diesem Thema verloren.

Trotzdem danke ... für die Beantwortung der eMail-Frage ;-)

Gruß,
Dietmar

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immobilien Makler suchen

Beitragvon Imrhien » 14. Februar 2008 13:26

gundi hat geschrieben:Hallo mal,
ich glaube ich sollte eine psych. Praxis aufmachen und all jene Menschen einen Service in "Entromatisierung Schweden" anbieten.


Ich weiss zwar nicht was das mit Entromantisierung oder umgekehrt mit einer Romantisierung zu tun hat, aber gut zu wissen, dass es wohl doch nicht normal ist per mail Kontakt zu haben.
Allerdings ist das seltsam wenn in einer Stellenausschreibung extra drin steht, dass man sich auch per mail bewerben kann.
Nun, ich sehe ja ob mir jemand antwortet. Aber wenn nicht, weiss ich wenigstens warum nicht und kann beim nächsten Mal anrufen. Dumm ist, dass mein gesprochenes Schwedisch schlechter ist als das Geschriebene, da hab ich Zeit im Wörterbuch zu schauen :)
Mein Mann hatte übrigens das erste halbe Jahr nur mailkontakt mit der Firma. Es ist wahrscheinlich wie mit englisch auf der Arbeit. Es hängt vom Beruf, der Firma und davon ab wie sehr sie einen brauchen können :)

Grüße Wiebke

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Immobilien Makler suchen

Beitragvon zwockelchen » 15. Februar 2008 14:50

Hej,
habe auch schon Kontakt über e-mail gestartet mit einem Marklerbüro, leider vergebens keine Antwort. Dann versuchte ich es tel. die Dame sprach sogar etwas Deutsch. Aber es kam nie zu einem treffen so wie ich mir das vorgestellt habe, die meldeten sich bis heute nicht mehr bei mir und das ist schon ein halbes Jahr her.Bekannte aus Schweden gaben uns denn tip vorort umzuschauen. Man kann aber auch Glück haben und der neue Arbeitgeber hilft einem bei der Wohnung oder Haus suche. Beim nächsten mal suchen wir uns ein Haus vorort und erkundigen uns dann da.
lg zwockelchen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste