Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

fontanelli

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon fontanelli » 10. Mai 2009 13:50

Okay, da wir eigentlich keine interesse an einer anzeige von dem schwedischen staat haben, werden wir denke ich warten bis einer von uns 20 ist ^^
So können wir unsere Kanutour dann wenigstens auch bei einem leckeren Bier oder Wein ausklingen lassen ;-)

Danke für die schnelle Antwort :danke:

Benutzeravatar
DomDom
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 7. Dezember 2008 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon DomDom » 10. Mai 2009 14:15

:shock:

Haui !!!!

Du kannst doch nich die Arbeitszeiten des Tulls veröffentlichen :idea:

Abba das würde ich so nich unter :idea: streichen ! Habe die letzten male nich einen

gesehn und bei der letzten Fahrt ( ankunft 7h ) haben se uns dann haben wollen.

War abba easy, nur gefragt , papiere der Tiere gekollert und weiter :idea: gings.

:smt006
Lycka till

fontanelli

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon fontanelli » 10. Mai 2009 14:46

Hmmmmn.
Kann mir aber gut vorstellen, dass sie bei uns das halbe auto auseinander nehmen.
Vier jugendliche die vorher in koppenhaben feiern waren sind da denke ich genau die Zielgruppe die die guten Beamten filzen :roll:

Marc
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 10. Mai 2009 00:29
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon Marc » 10. Mai 2009 18:33

also ich bin in diesem februar auch auf schwedischer seite nach der überfahrt der öresundbrücke "kontrolliert" worden.

die nette dame von der kontrolle hat mich gefragt, warum ich einreisen würde und ob ich irgendwas zu verzollen hätte. als ich ihr dann erklärt habe, dass ich nach jönköping wollte und nur 0,7l killepitsch dabei hätte, hat sie mich ziehen lassen und sich köstlich über den namen killepitsch amüsiert.

Benutzeravatar
floweh
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 21. Februar 2008 17:54
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon floweh » 12. Mai 2009 19:53

sowas trinkst du? :lol:
dann viel spass mit den kopfschmerzen :wink:

Marc
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 10. Mai 2009 00:29
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon Marc » 13. Mai 2009 22:59

wollte den doch nur verschenken :lol: außerdem was tut man nicht alles für einen düsseldorfer, der in jönköping lebt und auf alt und killepitsch verzichten muss.

aber zurück zum thema, das war die einzige kontrolle, die ich in den letzten 5 jahren (pro jahr mind. 1xdüsseldorf-jönköping und zurück; immer über die große brücke) über mich ergehen lassen musste.

Andy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 25. April 2008 22:49
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon Andy » 14. Mai 2009 06:13

Also bei der Einreise nach Schweden bin ich noch nie kontrolliert worden.
Dafür hab ich es aber erst ein mal geschafft, unkontrolliert nach Norwegen einzureisen. Letztes Jahr in Oslo war ich einer von drei Autos aus der gesamten Fähre, die rausgewunken wurden.

Weil ich recht jung bin und normalerweise alleine unterwegs, passe ich wohl auch voll in die Zielgruppe.

Aber im Urlaub hat man ja eh Zeit - und solange die Jungs freundlich sind, hab ich auch keinen Stress damit, wenn die halt eben ihren Job machen.

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon blueII » 15. Mai 2009 08:41

Marc hat geschrieben:wollte den doch nur verschenken :lol: außerdem was tut man nicht alles für einen düsseldorfer, .......der auf ....killepitsch verzichten muss.


KILLEPITSCH :shock: :shock: .....ist bei uns für jeden Besucher aus D Pflichtprogramm !!!!
Ohne Killepitsch kein Einlaß :wink: :D mmmmhhh lecker

Grüße einer Ex-D-dorferin
8)

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1823
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon jörgT » 17. Mai 2009 19:33

Nun verrate doch mal einem Ex-Berliner: Was um alles in der Welt ist Killepitsch???
Jörg :lol:

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon blueII » 17. Mai 2009 20:14

:D gerne doch, hier die Saga die sich erzählt wird

Es war im letzten Krieg. Die beiden alten Freunde hockten mal wieder, wie so oft, im Luftschutzkeller, während draußen die „Bömbchen“ fielen. „Du“ meinte der Willi, „wenn dat so wider jeht, dann donnt’se ons he och noch kille“.

„Äwwer nit Willi, eh’ mer zwei noch ne Leckere jepitscht hant“, sagte Hans Müller-Schlösser. Darauf Willi: „Wie solle mer denn eene pitsche, wemmer keene Schabau mieh hant“. Hans erstaunt: „Wie? keene Schabau mieh, du mäcks doch selwer Schabau!“ Willi: „Hans, wovon denn, wenn se ons keene Alkohol mieh zodeele? Ech sach dech bloß ens Hans, koome meer he heil erus, dat se ons nit kille, dann brau ech dech ö Schabäuke, do kannste de Zong noh lecke, dann dommer eene pitsche on dä kannste dann von mech us „Killepitsch“ nenne!“


kurzum

ein Kräuerlikör der (nicht nur) schmeckt, wenn man Düsseldorfer Blut in sich hat :wink:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste