Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
floweh
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 21. Februar 2008 17:54
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon floweh » 17. September 2008 23:44

Christian S hat geschrieben:Hallo,

-Junge Leute+altes Auto+Deutschland=Drogen/Alkoholschmuggel/besoffen/bekifft ?
Gruß
Christian S.

also diese regel gilt zumindest in holland immer ^^ da haben sie mich auch immer rausgezogen aber nix gefunden- meine lustigste begegnung war mit einer noch sehr jungen zollbeamtin, die mich fragte ob ich etwas mitführe an drogen, da ich das verneinte, fragte sie mich: "warum nicht?" was dazu führte dass sowohl der kollege hinter ihr als auch meine exfreundin kicherten, und ich mit mühe ernsthaft geantwortet habe.

dr_hase hat geschrieben:ja! ;)

bin 25, schwarzer focus mit getönten scheiben (aber schwed. schilder).

mich halten se auch IMMER an an der öresundbrücke und durchsuchen sehr genau.
die denken wohl ich war aufn schnellen hasch-kauf in kopenhagen. :lol:

und das hier find ich jetz strange, wir sind auch zwei junge leuts, haben nen 21jahre alten golf (auch schwedische schilder) und damit haben sie uns noch nie rausgezogen, was mich aber auch schon verwundert hat. nichmal als ich beim "umzug" den wagen total überladen hatte und mit sicherheit die zulässige gewichtsgrenze überschritten. das ding war ja bis unters dach und an die vordersitze voll, aber angehalten hat mich da keiner ö.Ö
vielleicht hatte ich bisher aber auch nur glück, oder sie denken wer so ein auto fährt hat kein geld für drogen ^^ euch jedenfalls für die zukunft auch mehr glück ;)
grüsse, flo~

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon Haui » 18. September 2008 09:16

Ich bin ja nun mal Vielfahrer da ich jeden Tag die Brücke oder die Fähre Helsingör-Helsindborg benutze. An der Brücke wird ganz selten kontolliert. meißt nur bei guten Wetter und Wochentags. Bei den Fähren kommt es öffter vor, aber die Schutzhütten sind auch nicht so weit entfernt. Zöllner sind auch nur Menschen.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

skvs
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 9. September 2008 09:11
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon skvs » 18. September 2008 11:28

Wiviel Alkohol ist denn erlaubt von Deu nach Se zu bringen in einem Auto? (Mein schwedischer Freund will das gerne wissen)

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon sinlalu » 18. September 2008 11:44

floweh hat geschrieben:also diese regel gilt zumindest in holland immer ^^ da haben sie mich auch immer rausgezogen aber nix gefunden- meine lustigste begegnung war mit einer noch sehr jungen zollbeamtin, die mich fragte ob ich etwas mitführe an drogen, da ich das verneinte, fragte sie mich: "warum nicht?" was dazu führte dass sowohl der kollege hinter ihr als auch meine exfreundin kicherten, und ich mit mühe ernsthaft geantwortet habe.



Das kenn ich :lol: :lol: :lol: . Ich fuhr zu Studizeiten einen Strich8. Der war genauso alt wie ich. Ich wurde IMMER angehalten!

Auf dem Weg nach Schweden noch nie!

Liebe Grüße Silke :vogel: :vogel: :vogel:
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Benutzeravatar
floweh
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 21. Februar 2008 17:54
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon floweh » 18. September 2008 12:41

holla als studi einen strich8er fahrn, da haste dir aber was feines rausgesucht ;> sowas schönes kann ich mir nich leisten, aber hier bei uns im ort gibts noch einen der täglich hier rumbraust, in beige, so einen hatte mein vater auch mal, nen beigen und dann nen hässlich grünen ^^
ich nehme mal an du hast diesen feinen youngtimer jetzt nichtmehr :smt087
aber naja, ich beneide dich um die zeit die du damit sicher hattest. mit meinem gölfchen verbindet mich leider nich ganz so viel tolles, weil sie immer zickt und ich fürchte sie wird nicht lange genug leben um noch viele lustige abenteuer mit mir zu erleben

FJ 1200

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon FJ 1200 » 26. September 2008 13:55

Christian S hat geschrieben:.... Zu mir: Ich sehe ziemlich durchschnittlich/normal aus. Bin 31, habe weder Glatze noch lange Haare, trage keinen Al-Kaida Vollbart, habe durchschnittliche Hautfarbe.
...


Ich glaube mal da du wie ein Zombi aussiehst :smt064 :goodman: und deswegen
immer rausgeholt wirst.

Wir sehen wohl zu gut aus und passieren das :schwedentor2: ohne Probleme

moin moi aus Hamburg

G.F
Zuletzt geändert von Dietmar am 26. September 2008 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote gelöscht

Hans

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon Hans » 26. September 2008 15:00

Pech nichts als Pech

Versucht mal das Pech zu verjagen.
Direkt zum Zoll fahren um untersucht zu werden.
Dann verschwindet das Pech vielleicht.
Das wird dem Pech zuviel.

Grüsst
H :smt006 ans

fontanelli

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon fontanelli » 9. Mai 2009 18:49

Wie sieht das eigentlich aus, wenn man kontrolliert wird, und mit vier 19 Jährigen Personen Bier und Wein in der zugelassenen Menge nach Schweden einführt?

Und wann sind auf der Öresundbrücke die stärksten kontrollen zu finden? Denn wir wollten von Koppenhagen nach Schweden ganz früh fahren.

gruß
fontanelli

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon Haui » 10. Mai 2009 01:29

Morgens kommen die Kontrollen weniger vor. Nachmittags öfter. Ich bin for drei Tagen und drei Uhr gefahren und wurde kontrolliert. Der wollte alles wissen Woher ich komme, wohin ich fahre. Was ich in Dänemark arbeite und bei welcher Firma. In den Kofferraum hatt er auch gesehen. In letzter Zeit wird auch öfter und intensiver kontrollirt. In den Zeitungen steht das die Jagt auf Alkoholschmuggel bekämpft wird. Gut dran ist man mit einem BroBizz, damit wird man seltener kontrolliert-
Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Tommy3

Re: Immer noch Zollkontrollen bei der Einreise,oder nur bei mir?

Beitragvon Tommy3 » 10. Mai 2009 09:15

Hej,

die Altersgrenze für Alkoholeinfuhr nach Schweden ist 20 Jahre.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast