Idealer Beruf fuer Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Badewannen-Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 25. Februar 2012 08:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Badewannen-Wikinger » 26. Februar 2012 11:02

Gibt es das? In Neuseeland und England sagt man allgemein, dass man z.B. als Klempner prinzipiell keine Einkommensnoete kennen kann. In Paraguay sagt man, Mechaniker haben immer Arbeit. In Australien ist Krankenschwester der Allround-Job schlechthin, der mit sofortiger Wirkung ueberall zu Lohn und Brot fuehrt.
In China sind's Architekten, in Indien IT-Leute. Was ist es in Schweden?
Ich nehme ja nicht an, Moebeldesigner, denn das waere zu schoen, um wahr zu sein.
:)
Der Grund, weshalb ich frage, ist auch, weil ich mir jetzt mit 40 schon vorstellen kann, nochmal was Neues zu machen. Am besten etwas, das man selbstaendig und alleine machen kann.

Bin gespannt auf Tips und Ideen.

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon meckpommbi » 27. Februar 2012 19:56

hauptamtlicher kaffeekocher :schwedentor2:
ernsthaft Arzt

Kling
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 359
Registriert: 7. Januar 2012 11:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Kling » 27. Februar 2012 21:30

Im medizinischen Bereich wird hier immernoch viel gesucht. Sei es für das Altenheim oder Krankenhaus oder als perösnlicher Assistent.

Benutzeravatar
Badewannen-Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 25. Februar 2012 08:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Badewannen-Wikinger » 3. März 2012 14:20

Wie sieht es denn aus mit handwerklichen Berufen? Z.B. Klempner/ Installateur?

Kling
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 359
Registriert: 7. Januar 2012 11:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Kling » 3. März 2012 15:18

Da gibt es hier auch genug die Arbeitslos sind. Das wird kaum gesucht.

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 523
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Sumac » 3. März 2012 17:14

was ist denn der beruf für deutschland?

Steffen86
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 20. Februar 2010 18:37
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Steffen86 » 4. März 2012 10:56

Sumac hat geschrieben:was ist denn der beruf für deutschland?

Anwalt, Gutachter, Notar...

Kaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 17. Dezember 2008 08:25
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Kaka » 4. März 2012 18:49

Hej!
Habe keine feste Anstellung im moment, will ich auch nicht haben aber habe Aufträge am laufenden Band. Bin Krankenschwester und es läuft sehr gut und mehr Geld wie in Festanstellung

Gruss Kaka

ellis
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 15. April 2012 16:28
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon ellis » 20. April 2012 12:58

Kaka hat geschrieben:Hej!
Habe keine feste Anstellung im moment, will ich auch nicht haben aber habe Aufträge am laufenden Band. Bin Krankenschwester und es läuft sehr gut und mehr Geld wie in Festanstellung

Gruss Kaka


Nachdem was ich beim Thema Umgangsformen in Schweden gelesen habe könnte ich mir vorstellen dass dort Paartherapeuten gebraucht werden.
In Deutschland wird man idealerweise Historiker.Das bietet sich bei der deutschen Geschichte einfach an:Goethe+Luther +Bismarck + Adolf +Adenauer u.v.m. ergeben genug Studienmaterial für dieses Fach.

Corli5
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 19. April 2012 07:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Idealer Beruf fuer Schweden

Beitragvon Corli5 » 20. April 2012 13:10

8) Ich übernehm das Kaffee kochen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste