ID-kort handlingar

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon tjejen » 12. März 2012 17:03

Volker: dein erster Link gilt "folkbokföring" und nicht dem Beantragen einer id-kort. Daher wohl der Unterschied welche Unterlagen gebraucht werden...
Gnäll suger, handling duger.

unbekannt

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon unbekannt » 12. März 2012 17:11

ja, das stimmt. Komisch nur, dass für die folkbokföring ein deutscher Personalausweis als Einstieg ins System ausreicht, es dann aber mindestens ein biometrischer, deutscher Reisepass sein muss.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon tjejen » 12. März 2012 22:08

Naja, nur weil man folkbokförd ist, muss man ja nicht mit allem drum und dran einwandern. Bestes Beispiel: Masterstudenten, oder einfach nur Leute, die ein paar Jahre im Ausland arbeiten. (Auch wenn die Id-kort natürlich äusserst praktisch ist ;) )
Gnäll suger, handling duger.

skerry
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 16. Juni 2011 11:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon skerry » 20. Januar 2013 10:39

Hat es denn geklappt?
Meine Tochter kann zur Zeit ohne ID-kort kein Bankkonto eröffnen-der Personalausweis genügt nicht :shock:

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon Speedy » 20. Januar 2013 10:43

Hi,

aber mit einem Pass geht das. Ich lebe nun schon 10 Jahre hier und habe noch nie eine ID karte gehabt. Mit dem Pass ausgestellt von der deutschen Botschaft in Stockholm (nicht biometrisch) klappt alles sehr gut.

Gruss Speedy

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon vinbergssnäcka » 20. Januar 2013 11:58

Der deutsche Personalausweis ist nur dann ein gültiges Dokument, wenn man seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Sobald man sich in Deutschland abmeldet, verliert der Personalausweis seine Gültigkeit, und dann braucht man einen Pass. Zumindest bekommt man keinen neuen Personalausweis mehr ausgestellt. So war das auf jedenfall damals bei mir...

Den Reisepass sollte man auch bei sich haben, wenn man ins Ausland will, auch EU und in den Flieger (zumindest aus Schweden raus) kommt man ohne Pass auch nicht.
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon HeikeBlekinge » 20. Januar 2013 12:12

Da hat dich dein altes Meldeamt wahrscheinlich (unwissentlich) falsch informiert!
Der Personalausweis ist auch im Ausland gueltig und er wird auch in Deutschland verlängert, auch wenn du im Ausland wohnst!

Such mal im Forum hier unter Personalausweis. Da wurde schon eine Menge drueber geschrieben!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

skerry
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 16. Juni 2011 11:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon skerry » 20. Januar 2013 12:17

Kann meine Tochter nicht auch den Führerschein in einen schwedischen tauschen,denn dann würde der doch auch zur legitimation ausreichen :D

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon HeikeBlekinge » 20. Januar 2013 12:25

Das geht ohne weiteres! Dauert aber etwas.
Ich habe das gemacht, als mein Sohn seine Fuehrerschein-Pruefung in Schweden nicht machen konnte weil er nur einen Personalausweis hat. Ich musste dann jedesmal zu den Pruefungen mit um angeben zu können, das er er ist :lol:
Das ist eine ganz bescheuerte neue Regelung. Die Dame beim Trafikverket die ich damals anrief, war auch ganz verdattert und ratlos.
Mit meinem Fuehrerschein steht mir nun allerdings ganz Schweden offen -lol-

Ich wuerde an Stelle deiner Tochter vorerst einmal bei anderen Banken nachfragen. Kann ja sein, das sich nur die eine sträubt.
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

skerry
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 16. Juni 2011 11:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: ID-kort handlingar

Beitragvon skerry » 20. Januar 2013 12:39

danke Heike für deine Antwort-vielleicht ist das mit dem Führerschein ja machbar.
Sie war 2x bei unterschiedichen Banken und hat am Freitag eine schwedische Freundin dabei,die auch nicht helfen konnte-nichts zu machen.Muss eine neue Regelung sein :shock:
Vor 10 Jahren null Problem von D aus in S ein Konto zu eröffnen.Sie hat nur ein Jugendkonto hier und kann kein Bargeld in S damit abheben-ist richtig schwierig.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste