ID-Karte

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

glada

Re: ID-Karte

Beitragvon glada » 10. Dezember 2007 16:11

Beim LKW Führerschein muss ab dem 50. Lebensjahr alle zwei Jahre eine Gesundheitsprüfung gemacht werden, sonst wird der Lappen eingezogen.

Oliver

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: ID-Karte

Beitragvon Uwe_Stgt » 10. Dezember 2007 16:28

Hm, das sind ja noch ein paar Jährchen hin... Kriege ich dann einen Schrieb vom Amt?

glada

Re: ID-Karte

Beitragvon glada » 10. Dezember 2007 19:34

Wenn du die alte Klasse 2 hast, musst du auf jeden Fall deinen Führerschein tauschen, sonst verliert er die Gültigkeit. Erkündige dich mal bei deinem zuständigen Amt.

Oliver

hagi
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 20. Mai 2007 14:41

Re: ID-Karte

Beitragvon hagi » 29. Dezember 2007 10:49

Hej,

ich weiß die Frage ist fast rethorisch, aber wenn ich ein begrenztes Aufenthaltsrecht (Personbevis) habe, hat man dann trotzdem die Chance ein schweischen Führerschein zu bekommen? Also mein Personenbevis läuft bist Februar und dann muss ich mich wieder beim Migrationsverket melden, bzw. da steht drauf das das so lang wie die Umstände gelten, aber wer kann das schon kontrollieren?

Hat jemand vielleicht noch einen Tip wie ich von denen beim 2. Personenbevis vielleicht doch eine Personnummer bekomme? (Ich weiß vom Skatteverket nicht vom Migvkt.) =)

Dankööö
/Rico
Många hälsningar
Rico

Storstadstjej

Re: ID-Karte

Beitragvon Storstadstjej » 30. Dezember 2007 13:47

Personbevis hat wenig mit deinem Aufenthaltsrecht zu tun - da steht nur drin, wie lange Dein Aufenthalt sein wird.
Wie Du an eine Personnummer kommst? Naja, recht einfach - Du gibst eine Aufenthaltsdauer von mehr als einem Jahr an. Es kann aber dabei sein, dass Du nachweisen musst, wie Du Dich unterhalten möchtest - d.h. Du musst a) mit einem Schweden als Partner zusammenleben oder b) genügend Geld oder c) einen Job haben. Hier in Sthlm wollte man nicht einmal meinen Arbeitsvertrag sehen, in anderen Kommunen kontrolliert man dagegen ganz genau.
Joa... und wenn Du das ganze beim MV ausgefüllt hast, gehst Du zum Skatteverket, füllst da das entsprechende Formular aus und gibst auch da einen Aufenthalt von länger als einem Jahr an. Fertig.
Den schwedischen Führerschein gibt es ab einem halben Jahr im Land und nur mit einer Personnummer, weil die Schweden sonst nicht wissen, was sie in das Feld eintragen sollen :lol:

Manty

Re: ID-Karte

Beitragvon Manty » 26. Februar 2008 15:17

Habe ich das eigentlich richtig verstanden, daß man die ID-Karte als Ausländer nur bekommt, wenn man ein Konto eröffnet. Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit an eine ID-Karte zu kommen?
Mein Mann hat ja bereits damals ein Konto eröffnet und wir brauchen/möchten eigentlich kein zweites. Aber eine ID-Karte hätte ich schon auch ganz gern.

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ID-Karte

Beitragvon HeikeBlekinge » 26. Februar 2008 15:23

Eine ID-Kort bekommst Du nur mit einer schwedischen Personnummer.
Konto ist nicht nötig.
Du musst aber wohl einen Schweden (Schwedin :-)) mit zur Bank nehmen (wo man ID-Korts beantragen kann) der bezeugt das Du Du bist, wenn die Bank dich nicht persönlich kennt ;-)

mh
Heike

Manty

Re: ID-Karte

Beitragvon Manty » 26. Februar 2008 17:55

aha gut, dann werden wir das mal versuchen, wieder eine neue Aufgabe in Schweden :D

karlskronit
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 21. Februar 2008 20:42

Re: ID-Karte

Beitragvon karlskronit » 26. Februar 2008 18:03

hallo,
also der schwedische fuehrerschein ist immer 10 jahre begrenzt. egal woher du kommst. aber du bekommst ja einen neuen. ich finde es ist viel einfacher mit dem f-schein als legitimation.


mvh torsten

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: ID-Karte

Beitragvon zwockelchen » 27. Februar 2008 14:36

Hallo,
ich habe da auch mal eine Frage dazu: Was ist eigentlich der unterschied zwischen einer Personennummer und einer ID- Nummer? Ich habe das echt nicht verstanden.
@Uwe-St_gt so wie ich es von meinem Mann gehört habe liegt das am Alter, wann man seinen Führerschein gemacht hat. Mein Mann hat ihn erst vor ein paar Jahren gemacht (hier in Tyskland), dewegen muß er jetzt alle 5 jahre ihn verlängern lassen. Hätte er ihn früher gemacht, mit dem Auto Führerschein z.b. ,dann wäre es nicht so mit dem verlängern.
lg zwockelchen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste