Ich probier es mit Göteborg

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Mioletta
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 15
Registriert: 7. Oktober 2010 19:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Ich probier es mit Göteborg

Beitragvon Mioletta » 19. April 2012 12:25

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor einiger Zeit einen Thread eröffnet mit dem Thema "Wie schnell habt ihr euch eingelebt?"

Kurze Zusammenfassung:

Ich mach jetzt eine Ausbildung zur USKA und bin im Dezember fertig.
90% in der Klasse sind Schweden und Erwachsen.
Leider habe ich noch immer keinen Anschluss gefunden-traurig aber wahr... :(
Es wird einfach nicht besser, trotz sehr guter Sprachkenntnisse und unendlich
vieler Bemühungen.

Ich möchte mich bald in Göteborg bewerben und
hoffe, dass es ein guter Neuanfang für mich ist.
Ich habe gehört die Göteborger sind offener och mehr mediterran...
Ich hoffe, es stimmt!?!
Welche Erfahrung habt ihr?
Ich brauche auch einfach mehr Abwechslung, Stadt und Kultur, daher meine Entscheidung.
(und so einige Schweden, die mich etwas "kennen" sagen ich würde mit meiner offenen Art gut nach Gtb. passen)

Wer von euch lebt in Göteborg?
Hier gibs doch eine Rubrik in der man sehen kann wer wo lebt, ist das richtig?
Wo finde ich die?
Wo in Göteborg ist es schön zu leben?
Nicht zu weit von der Innenstadt und nicht in "Ghettos"

Würde mich wahnsinnig auf Tipps und Anregungen freuen!

:danke: Mio

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Ich probier es mit Göteborg

Beitragvon Rwitha » 19. April 2012 14:46

Mioletta hat geschrieben:Hier gibs doch eine Rubrik in der man sehen kann wer wo lebt, ist das richtig?
Wo finde ich die?


Hej Mio,

zu Göteborg kann ich leider nix sagen, aber die Rubrik ist das Kartensymbol (mit der drehenden Weltkugel) oben in der Leiste.

Wünsche Dir viel Erfolg!
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich probier es mit Göteborg

Beitragvon Speedy » 19. April 2012 16:32

Hi Mio,

es stimmt was Rwita geschrieben hat, also wo die Mitglieder wohnen, aber mich findet man nicht in Varberg sondern irgendwo in Suedfrankreich. Varberg ist nicht so weit von Göteborg mit dem Auto ca. 45 Minuten.

Göteborg ist eine sehr attraktive aber auch sehr teure Stadt. Bist Du immer noch in der gleichen Sytation wie gehabt oder hat sich doch noch etwas geändert?

Lass gerne von Dir hören

Speedy

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2456
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ich probier es mit Göteborg

Beitragvon Dietmar » 19. April 2012 18:43

Hallo Mio,

neulich habe ich eine Touristen-Seite für Göteborg online gestellt -- die ist allerdings eher für Besucher, die dort ein Wochenende verbringen, und weniger für deine Zwecke geeignet ;-)
Deine Fragen sind ja viel spezieller.

Ich hoffe du findest Kontakt zu jemand hier aus dem Forum, der/die dich nach Ankunft mal bißchen durch die Stadt führen kann! Kultur und Events gibt es jedenfalls genug in Göteborg, das wird kein Problem sein.

Gruß
Dietmar

lenacaspers
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 14. Februar 2012 19:41
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich probier es mit Göteborg

Beitragvon lenacaspers » 19. April 2012 19:41

Hallo Mioletta,

ich wohne seit 2 Jahren in Göteborg und mir gefällt es super.
Es ist eine sehr authentische Stadt und obwohl sie relativ klein ist, entdecke ich immernoch neue schöne Flecken.
Man kann natürlich nicht pauschalisierend sagen, dass alle Bewohner nett und freundlich sind, aber ich bin eigentlich fast nur auf sympathische Menschen gestossen. Ich habe auch von vielen Schweden gehört, dass die Göteborger allgemein als sehr freundlich und umgänglich gelten, im Gegensatz zu zB den Stockholmern, die von vielen als kalt und egoistisch gesehen werden.

Was Stadtteile angeht, hat die Seite südlich vom Göta Älv ein besseres Image, da es v.a. in den nördlichen Stadtteilen (zB Angered, Kortedala, Biskopsgården) mehr Kriminalität gibt (was aber in Schweden nicht unbedingt was heisst; auch in diesen Stadtteilen kann man auch als Frau nachts auf der Strasse rumlaufen). Südlich von Göteborg gibt es einige eher vornehme Wohngebiete (Billdal, Askim etc) und im Zentrum ist es relativ gemischt. Generell gelten Linné, Guldheden, Örgryte, und auch das Gebiet um Sandarna/Nya Varvet als familiengerechte und sichere Stadtteile.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen, falls Du noch Fragen hast, immer her damit ;)

Liebe Grüsse,

Lena

Mioletta
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 15
Registriert: 7. Oktober 2010 19:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich probier es mit Göteborg

Beitragvon Mioletta » 20. April 2012 09:37

Danke an alle!! :danke:

@Lena: Wie sieht es mit dem Wohnungsmarkt aus?
Ist es wirklich so schwer was passendes zu finden?
Habe gehört man kann Jahre uin der Warteschlange stehen und
man sollte Punkte sammeln??
Ist es einfacher eine Wohnung zu kaufen?
Hast du gute Tipps? Internetseiten?

LG Mio

Benutzeravatar
dr_hase
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 2. August 2007 09:21
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ich probier es mit Göteborg

Beitragvon dr_hase » 20. April 2012 13:19

als tipp....versuch vielleicht was einw enig ausserhalb zu bekommen....direkt in göteborg ist es sehr schwierig, teilweise nur zweite untermiete (also in mieter vermietet ein zimmer).

falls du ein auto hast guck mal eher mölndal, landvetter, richtung kungsbacka, torslanda und lilleby (die letzten 2 sind zwar etwas teurer, aber meeresnähe, wunderschön und bussverbindung nach göteborg)

kenn auch einige die wohnungen oder wg's in lilleby bekommen haben, aber is halt glueckssache

stadt = teuer

je weiter draussen = desto billiger

:wink:

ansonten is noch die richtung stena-line fährhafen nen geheimtipp, nich weit weg vom zentrum aber recht guenstig...weiss net wie der stadtteil heisst, aber bekommste sicherlich raus...kurz vor der älvsbror


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste