Ich habe den Frühling...

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 6. März 2008 07:17

Noch ächts er , der Winter und heute morgen singt nicht Vogel.Wohlgemerkt,ich habe ihn seit Anfang Februar ,erst drei Mal gerochen.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon amarok » 6. März 2008 08:18

nobse hat geschrieben:Noch ächts er , der Winter und heute morgen singt nicht Vogel.Wohlgemerkt,ich habe ihn seit Anfang Februar ,erst drei Mal gerochen.


Die beiden "etwas" frostigen Tage mit ein paar Schneelflocken täuschen auch nicht darüber hinweg: Dieses Wetter macht einen echt mürbe. Der "Winter" ist kein Winter. Das andauernde Tiefdruckwetter mit milden Temperaturen und verhältnismäßig viel Regen, auch schon in diesem Jahr (mein Regenmesser zeigt bereits über 130 Liter an), ist sicher nicht besonders gut für unser Allgemeinbefinden. Jedenfalls empfinde ich das so.
Der einzige "Lichtblick", ist der jeden Morgen auf den Verlauf der Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten.
Was fehlt ist mal wieder eine längere sonnige Wetterperiode.

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 6. März 2008 10:21

amarok hat geschrieben: ist sicher nicht besonders gut für unser Allgemeinbefinden. Jedenfalls empfinde ich das so.


Da hast du Recht und je älter man wird, um so mehr ist dies zu merken. Aber das Wasser brauchen wir. Die Sölle die ich als Kind alle im Wald kannte , sind ja weg. So weit ist das Grundwasser abgesenkt worden.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon amarok » 6. März 2008 10:30

nobse hat geschrieben:Aber das Wasser brauchen wir. Die Sölle die ich als Kind alle im Wald kannte , sind ja weg. So weit ist das Grundwasser abgesenkt worden.


Da stimme ich dir selbstverständlich zu. Ich meinte in diesem Zusammenhang das Wetter in seiner Gesamtheit betrachtet.

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 6. März 2008 13:16

Ja ,das kann schon nerven.

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Sápmi » 6. März 2008 14:07

amarok hat geschrieben:Der "Winter" ist kein Winter. Das andauernde Tiefdruckwetter mit milden Temperaturen und verhältnismäßig viel Regen, auch schon in diesem Jahr (mein Regenmesser zeigt bereits über 130 Liter an), ist sicher nicht besonders gut für unser Allgemeinbefinden. Jedenfalls empfinde ich das so.


Geht mir genauso. Fühlt sich irgendwie so nach Ungleichgewicht an.

amarok hat geschrieben:Der einzige "Lichtblick", ist der jeden Morgen auf den Verlauf der Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten.


Allerdings. Das ist ja auch das Wichtigste am Frühling, unabhängig von den Temperaturen.

amarok hat geschrieben:Was fehlt ist mal wieder eine längere sonnige Wetterperiode.


Ach, hier war's in der letzten Zeit (bis vor knapp 2 Wochen) auch lange sonnig gewesen, aber was viel mehr fehlt, ist, wie gesagt, die Kälteperiode. Dann kann man sich nämlich auch wieder auf/über die wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings freuen. War ja letztes Jahr auch schon so mies, der Frühling machte gar keinen Spaß. :cry:
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 6. März 2008 14:19

Heute Mittag haben wenigstens die ersten Meisen gerufen und der Kleiber, aber eben viel zu wenig Exemplare.

Smultron

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Smultron » 6. März 2008 18:25

Habe gestern eine Amsel mit Nistmaterial im Schnabel in unserem Garten beobachtet. Seit ein paar Tagen wird der Nistkasten von Meisen hart umworben. Obwohl wir Montag früh überraschend 10 cm Schnee hatten u. ein wenig Frost. Der Frühling ist nicht mehr weit!

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 6. März 2008 20:35

Ich weiß jetzt nicht, ob sich die anderen für unserer beider Konferenz interessieren .Wenn nicht und du hast Interesse an weiteren Ankunftdaten oder Nestbau ,ich hätte. Nun frage ich mal die User, ob wir beide diesen Thread weiter benutzen sollen,ansonsten würden wir es per Mail machen.

Sabine

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Sabine » 6. März 2008 20:55

Meinetwegen sehr gerne!
Ich lese gerne mit.
Vielleicht kann ich dann ja auch mal etwas beisteuern.Ich habe ja auch genug "Wildes" hier :wink:
Grüße
Sabine


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste