Ich habe den Frühling...

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 26. April 2008 20:03

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Sápmi » 26. April 2008 20:56

Hier war's heute ganz schön, nachmittags 17-19 Grad, z. T. sonnig und z. T. bewölkt. Bin bei 'nem Walking-Halbmarathon mitgelaufen (also 12km), jetzt sind die Füße platt.
Morgen soll's den ganzen Tag sonnig sein, bis 22 Grad. Aber da werd' ich die Füße hochlegen und mittags ab 2 in der Glotze gucken, wie die Jungs im Kreis rum fahren. :P
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nordmann-5444 » 26. April 2008 21:44

Bei uns heut den ganzen Tag so richtig schönes Wetter bei +17 Grad, konnten endlich den
Garten auf Vordermann bringen, und am Abend schön gegrillt. Morgen früh gehts wieder in den Garten, die Gemüsebeete noch anlegen. Ab 14 Uhr werde ich auch mal die Glotze einschalten.

Gruß André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 26. April 2008 22:10

@Sapmi: Alle Achtung ,aber wenn du aber im Alter noch durch Sapmi wandern willst ,LASSAE es sein.Setz dich auf`s Mountainbike. Wäre für Sapmi auch eine Überlegung wert.

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Sápmi » 26. April 2008 22:13

nobse hat geschrieben:.Setz dich auf`s Mountainbike.


Uh, nee, das ist so gar nix für mich. Ich bin schon als Kind bei der geringsten Steigung vom Rad gestiegen. Ich glaub, da bräuchte ich schon eins mit 99 Gängen, um mich dann im ersten Gang einigermaßen den Berg hoch quälen zu können.

Was ist gegen Walking-Halbmarathon einzuwenden?
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 26. April 2008 23:29

Walking :lol: Na gut , auf die Gefahr hin ,dass mich einige jetzt lynchen.

Es hat mit Abnehmen zu tun. Am meisten nimmst du ab, wenn Fette abgebaut werden, dies passiert aber nur bis zu einer bestimmten Herz -und Pulsfrequenz und die ist ziemlich gering, deshalb ist das Wandern die beste Abnehmkur. Ansonsten verbrauchst du nur Kohlenhydrate , kein Gramm Fett. Deshalb "fressen" Radsportler regelrecht zentnerweise Nudeln.
Leider wird beim Wandern die Armtechnik nicht richtig eingesetzt , um das Abnehmen optimal zu fördern.
Deshalb erfand ein Schlitzohr " Walkingstöcke" . Diese hatte schon der alte Sepp in Bayern aus dem Haselstrauch und auf Bergwanderungen hatten viele schon einfach Skistöcker genommen. Doch dies war ja aus anderem Grunde ,nicht zum Abnehmen gedacht.

Heute siehst du die Walker durch die Gegend flitzen ,weil es modern ist . Der eigentliche Grund kommt nicht zum Tragen. Durch das hohe Tempo werden zudem deine Gelenke auch überbelastet.


Mit einem Mountainbike mit einer normalen Gangschaltung kommst du garantiert jede Bergstrasse hoch . Probier es mal. Du wirst begeistert sein.
Was du bei den niedrigen Gängen brauchst ist Ausdauer in den Beinen und die hast du.

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 27. April 2008 05:15

6.00 Uhr , klarer Himmel ,+6 Grad, windstill,

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon janaquinn » 27. April 2008 05:16

Guten Morgen,
sorry für die fehlenden Wetterdaten von gestern, aber unser Computer hat Windows XP geschossen und wir mussten erst Windows Vista kaufen und installieren. Sehr klasse, wir waren begeistert!!

Also hier nun der Wetterbericht von gestern und heute:
Gestern Sonne mit lockerer Bewölkung, es war recht warm, 17°, aber der Wind es ziemlich runtergkühlt, kam von der Ostsee.
Sonnenaufgang gegen 5.50 Uhr, Sonnenuntergang gegen 21.05 Uhr. Dunkel gegen 22.00 Uhr.

Heute bewölkt, noch keine Sonne zusehen, aber sie soll noch kommen. Es sollen wieder bis 18° werden, und heute wird auf jeden Fall angegrillt, denn dass fiel ja auch gestern aus, weil wir besagtes Computerproblem hatten. Wir bräuchten dringend Regen, aber für die gesamte nächste Woche ist nichts angesagt, wir werden sehen.

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nordmann-5444 » 27. April 2008 07:54

Guten Morgen,

es sind zum zeitpunkt schon +10 Grad, spitze, es ist windstill und keine Wolke am Himmel.
Ich denke heut fällt die 20 Grad Marke.


Wünsche allen einen schönen Tag,

Gruß André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Swedenfan

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Swedenfan » 27. April 2008 09:17

Das wird wohl heute ein Super Tag.Für uns geht es gleich ab in den Garten
Jetzt um 10.16 Uhr.Sonne und 17,5 Grad.Klasse!
Gruß Peter


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste