Ich habe den Frühling...

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

bjoerkebo

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon bjoerkebo » 21. März 2008 12:47

Also,wir müssen die Eier auch bunter machen,damit man sie auf weißen Grund sieht.
Seit Montag schneit es jeden Tag aufs neue.Heute herrscht hier Schneesturm......
Also wohl definitiv weisse Ostern......


Grüße aus Broddetorp

Krümel7
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 364
Registriert: 26. November 2006 17:26
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Krümel7 » 21. März 2008 12:53

Oh, Oh,
eigentlich ist einem nicht mehr nach Winter zumute, nun soll er doch noch ein Gastspiel geben. Kann mich noch nicht entscheiden, wie ich das finden soll, da ich in meinem Gewächshaus bereits aktiv geworden bin. Werde wohl doch noch die Heizung reinstellen müssen. Die ersten Saaten sind schon aufgegangen. Es war ja in den letzten Tagen auch sehr sonnig! Und am Mittwoch hatten wir hier auch Schnee. Tagsüber aber Sonne und die hat alles weggezaubert :)
Herzliche Ostergrüße von Krümel

Aurora

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Aurora » 21. März 2008 18:57

@ Nobse
Und ich bin so stolz, dass ich nun diese Vögel auf den ersten Blick schon erkenne.
Bitte bloß nicht auch noch abschießen! Nein :smt064
@alle
Bin froh, dass ich dieses Jahr keine Ostereier verstecken muss, da meine Kinder erwachsen sind.Aber da baut sich bei mir schon wieder eine Frage auf an die "Hingezogenen".
Versteckt ihr auch Ostereier für eure Kinder, wie sie es ja gewonht sind oder verzichtet ihr auf den deutschen Brauch, da doch dieser in Schweden nicht typisch ist. Ich würde es schade finden, unsere Traditionen nicht fortzuführen.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon janaquinn » 21. März 2008 20:28

Hej Aurora,
wir haben heute mit Taima, unserer Tochter, Ostereier gefärbt. Es war ein Heidenspass für uns alle, sie sah am Ende auch aus wie ein Osterei :lol: :lol: . Morgen abend, wenn die Kinder im Bett sind werden die Osternester fertig gemacht und am Sonntagmorgen, wenn sie noch im Bett liegen, werden sie im Garten versteckt. Beide Kinder bekommen, ausser den Ostereiern, noch einige weitere Kleinigkeiten, worüber sie sich sicherlich freuen werden. Taima bekommt Sachen von ihren Disney Prinzessinnen, die sie so liebt, und Yannic eine neue Schultasche von "Fluch der Karibik".
Ich finde es schon wichtig, zumindest für unsere Familie, ein wenig die deutschen Traditionen weiter zu leben, vorallem weil es für uns das erste richtige Ostern mit Verstecken und Suchen ist. Mit Yannic ging es all die Jahre nicht, wir entdecken die Feste also erst jetzt mit Taima so richtig.
Ich denke, es wird im Laufe der Jahre ein Misch-Masch aus deutschen und schwedischen Traditionen sein, was unsere Familie lebt.

LG JANA, die Fürstenwalde sehr gut aus Kindertagen kennt, weil Oma in Bad Freienwalde gelebt hat :lol:
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Aurora

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Aurora » 21. März 2008 21:53

janaquinn hat geschrieben:Ich denke, es wird im Laufe der Jahre ein Misch-Masch aus deutschen und schwedischen Traditionen sein, was unsere Familie lebt.

Das finde ich toll.Will jetzt auch keinen Multi-Kulti-Streit entfachen. :| Aber alte Traditionen sollten weitergeführt werden, denn damit, denke ich, zürnt man nicht der neuen Kultur, sondern kann sie nur erweitern.Ist einfach nur meine Meinung.
Leider ist in D. Ostern schon wie Weihnachten. Die Kinder bekommen riesige Geschenke. Dieses kann ich nicht gutheißen. Somit wird im nächsten Jahr immer mehr von den Eltern gefordert. Ich kenne es so wie du, kleine Überraschungen von zu Hause, das habe ich auch so mit meinen Kindern gehalten.Und die haben sich immer gefreut. :smt006

Zschirli

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Zschirli » 21. März 2008 21:55

Genau, Aurora: Ostern gibts was Suesses ... wenn das nur auch die Grosseltern begreifen wuerden :?

Aurora

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Aurora » 21. März 2008 22:29

Ja , vor diesem Problem stand ich auch immer. Dito Weihnachten. Die Kinder waren oft "überfordert" mit den vielen Geschenken. So gut wie alles gemeint ist, aber den Kindern tat man damit keinen Gefallen.Aber das sieht man öft erst später.

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 22. März 2008 05:43

Heute morgen 5.30Uhr, +1 Grad. Ich denke aber, der Schnee ist um die Mittagszeit weg.Hoffentlich haben meine Geranien dies überstanden

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon janaquinn » 22. März 2008 09:00

Hej,
wir haben aktuell strahlend blauen Himmel und Sonnenschein, bei Temperaturen um die -7°. Im Laufe der nächsten Woche sollen die Temperaturen weiter sinken, bis ca. -10°, danach geht es wieder bergauf. Hoffe, dass wir die Talsohle bald durchschritten haben und es wieder wärmer wird.
Muss nachher mal in den, tiefgefrorenen, Garten schauen, was noch lebt, hoffe dass es nicht meine Narzissen erwischt hat.

@Aurora und Nicole:
Diesen Blödsinn mit den riesigen Ostergschenken habe ich bereits bei Yannic unterbunden, nachdem meine Mama einmal ein riesiges Paket geschickt hat. Für grössere Geschenke ist Weihnachten da, aber da haben wir gebeten, die Geschenke vorher mit uns abzusprechen. Außerdem haben wir eine maximal Summe genannt, die von der Familie ausgegeben werden darf, alles was darüber liegt, haben wir uns verbeten.


LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Lapplandinfiziert
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 21. Januar 2008 13:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Lapplandinfiziert » 22. März 2008 11:34

Ich habe jetzt vom Wetter die Nase voll und mein Desktopbild von Lappland im Winter auf Lappland im Sommer umgestellt und schon steigt die Vorfreude auf den Urlaub!
Dateianhänge
CIMG0096.JPG
Einmal Lappland - immer Lappland


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast