Ich habe den Frühling...

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nordmann-5444 » 21. Mai 2008 15:59

Sápmi hat geschrieben:Hier immer noch schön frühsommerlich, bei 18 Grad,


Wie bitte, wo zum Geier ist es in Deutschland so warm. :lol: :lol: :lol: :lol:
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Skogstroll » 21. Mai 2008 16:21

Jetzt muss ich mal hier meinen Frust loswerden.
Seit bald einer Woche kann ich mich auf eines verlassen: Wenn ich früh aus dem Fenster sehe, schneit es. Das tut es auch sonst meistens, wenn ich zu einer anderen Tageszeit nach draussen sehe. Nur manchmal ist es Schneeregen. Letzte Woche ging es nachts auch noch bis auf -8 Grad runter. Die Sommerreifen am Auto sind eine reine Trotzreaktion.
Der See vor dem Haus hatte schonmal schwache Versuche gemacht, sich seiner Eisdecke zu entledigen, fast ein Meter am Nordufer war aufgetaut. Jetzt ist alles wieder zu.

Von welchem Frühling redet ihr?

Einziger Trost: Nach der Bauernregel soll Erik mies sein und Urban schön, dann wird es ein schöner Sommer. Erik war letzten Sonntag und kaum zu unterbieten (um null Grad, teils heftige Schneefälle). Urban ist am kommenden Sonntag und hat noch eine Chance.

Skogstroll :(

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nordmann-5444 » 21. Mai 2008 16:45

Skogstroll hat geschrieben:Jetzt muss ich mal hier meinen Frust loswerden.
Seit bald einer Woche kann ich mich auf eines verlassen: Wenn ich früh aus dem Fenster sehe, schneit es. Das tut es auch sonst meistens, wenn ich zu einer anderen Tageszeit nach draussen sehe. Nur manchmal ist es Schneeregen. Letzte Woche ging es nachts auch noch bis auf -8 Grad runter. Die Sommerreifen am Auto sind eine reine Trotzreaktion.
Der See vor dem Haus hatte schonmal schwache Versuche gemacht, sich seiner Eisdecke zu entledigen, fast ein Meter am Nordufer war aufgetaut. Jetzt ist alles wieder zu.

Von welchem Frühling redet ihr?

Einziger Trost: Nach der Bauernregel soll Erik mies sein und Urban schön, dann wird es ein schöner Sommer. Erik war letzten Sonntag und kaum zu unterbieten (um null Grad, teils heftige Schneefälle). Urban ist am kommenden Sonntag und hat noch eine Chance.

Skogstroll :(




Nun ja, das ist wohl schon bitter, :shock: da bleib ich wohl doch lieber bei meinen
sehr schönen und warmen 12 Grad. :?
Ich wünsche dir eine schöne warme Wohnung und dass das Eis bald
brechen möge.
:smt039

LG André :smt006
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Swedenfan

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Swedenfan » 21. Mai 2008 16:53

Hallo Skogstroll
:goodman:
Lg Martina

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1101
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Fanny » 21. Mai 2008 16:57

Skogstroll hat geschrieben:Einziger Trost: Nach der Bauernregel soll Erik mies sein und Urban schön, dann wird es ein schöner Sommer. Erik war letzten Sonntag und kaum zu unterbieten (um null Grad, teils heftige Schneefälle). Urban ist am kommenden Sonntag und hat noch eine Chance.

Skogstroll :(



Da drück ich aber ganz feste die Daumen.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Sápmi » 21. Mai 2008 18:47

nordmann-5444 hat geschrieben:Wie bitte, wo zum Geier ist es in Deutschland so warm. :lol: :lol: :lol: :lol:


Im Südwesten. Wobei 18 Grad als Tageshöchsttemperatur im Vergleich zur letzten Zeit (und erst recht im Vergleich zum letzten Jahr um die Zeit :roll: ) noch recht "kühl" ist.
Ganz besonders erfreut bin ich darüber, dass es bisher nachts immer einigermaßen abkühlt, d.h. max. 11 Grad, da sind brauchbare Schlaftemperaturen in der Wohnung auch noch drin.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

nobse

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon nobse » 21. Mai 2008 19:08

Skogstroll hat geschrieben:Jetzt muss ich mal hier meinen Frust loswerden.
Seit bald einer Woche kann ich mich auf eines verlassen: Wenn ich früh aus dem Fenster sehe, schneit es.

Skogstroll :(


Ich glaube ,die meisten aus unserer Breite werden sich, beim lesen deiner Worte ,über unsere kurze Winter glücklich schätzen. Denkt doch normaler Weise kein Mensch, bei unserer Wetterlage, an euch dort oben. Erst durch solche Hinweise ,wie durch Zschirli und dich , wird man zum nachdenken angeregt.
Man muss schon ganz schön hart im Nehmen sein um sein Leben dort oben zu verbringen. Aber ihr könnt eben noch etwas ,was die meisten hier nicht beherrschen, ja nicht mal daran denken. Sich mit der Natur zu arrangieren und sie zu achten.
Vielleicht könntest du aber mal ein paar schöne Fotos von eurem Restwinter einstellen?

Hier um 20.00 Uhr 17 Grad , windstill und die Sonne ist seit Nachmittag recht aktiv.Nun ist es wolkenlos und wir werden wieder eine Kühle Nacht erwarten.

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon stavre » 21. Mai 2008 19:27

bei uns solls sonntag (urban) schön werden :smt006

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Sápmi » 21. Mai 2008 19:35

nobse hat geschrieben:Man muss schon ganz schön hart im Nehmen sein um sein Leben dort oben zu verbringen.


Auf Klima und Temperaturen bezogen (also wenn man die Dunkelheit im Winter mal außer Acht lässt), finde ich eigentlich, dass man hierzulande deutlich härter im Nehmen sein muss, nämlich im Sommer.
Ich bin zwar auch froh, dass ich jetzt schon seit mehreren Wochen gar nicht mehr heizen muss (selbst im Bad :wink: ), aber wenn ich die Wahl hätte, hätte ich lieber Schnee im Mai als 30 Grad und mehr in den Sommermonaten. Bin schon echt froh, dass es dieses Jahr bisher noch nicht so schlimm ist. In den vergangenen Jahren hatten wir um die Zeit ja auch schon oft um die 30 Grad und eklige Schwüle. Dagegen ist dann kein Kraut mehr gewachsen. Gegen Kälte kann man sich ja noch schützen, aber gegen Hitze und ihre Wirkungen auf die Gesundheit (Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Übelkeit, etc.) kann man leider nicht so viel machen.

P.S. Und im Winter beneiden wir Euch Nordlandbewohner ja sowieso immer mehr um die Temperaturen, da's hier ja so gut wie gar keinen Schnee mehr gibt.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Aurora

Re: Ich habe den Frühling...

Beitragvon Aurora » 21. Mai 2008 22:38

Sabine hat geschrieben:Heute sieht es hier um 7.00 Uhr so aus:
Sonnig,10 Grad

Kaum zu glauben, befürchtete schon Frost bei euch. Hier genauso. Von Stund`zu Stund`wurde es besser. Na dann hoffen wir doch auf tolle Aussichten.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast