Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Joerg » 11. Januar 2007 23:02

Hallo,
ich bin der Jörg und neu hier im Forum. Warum bin ich hier im Forum? Nachdem meine Frau und ich uns entschieden haben nach Schweden auszuwandern, habe ich Foren gesucht in denen man Fragen stellen kann ohne schief angemacht zu werden. Die meisten Foren sind belegt mit "Überauswanderern" die offensichtlich keine weiteren Einwanderer aus Deutschland haben wollen. Und dann kam ich in dieses Forum. Hier ist mir aufgefallen, dass keine Frage zu häufig gestellt wurde um sie nicht doch zu beantworten, kein Beweggrund ist Anlaß den, der den Grund nannte zu beschimpfen. Hier wird man behandelt wie ein Familienmitglied. Das gefällt mir hier sehr gut. Also habe auch ich mich dazu entschlossen hier zu schreiben. Und als erstes gleich mal eine Frage. Wir planen ein Einwandern nach Schweden. Als erstes versuchen wir bereits schwedisch zu lernen. Auch versuche ich einen Job zu finden. mir ist klar, dass ich nicht sofort in meinem Job arbeiten kann, sondern erstmal nehmen muss was kommt. Dennoch meine Frage, wie heißt Industriemeister / Meister auf schwedisch? Ich finde nichts was darauf zutreffen könnte.
Danke im voraus für die Antworten.

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Olli » 11. Januar 2007 23:13

Hej Jörg,

dann sag ich erstmal ein herzlich Willkommen im :schwedentor2: und "Danke" für das Lob.
Also ich würde mal sagen Industriemeister heißt Industrimästare und Meister - Mästare. :hmm:
Also viel Spaß bei uns.

Gruß
Olli
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Dietmar » 11. Januar 2007 23:14

Hallo Jörg "ohne T" :-)

willkommen im Schwedenforum!

Jörg hat geschrieben: Hier wird man behandelt wie ein Familienmitglied. Das gefällt mir hier sehr gut.


Freut mich, dass Du das zu schätzen weißt! Ja, wir bemühen uns um einen guten Umgangston; und ein paar Entgleisungen, die trotzdem von Zeit zu Zeit passieren, ändern daran glücklicherweise nichts :D

Zu Deiner Frage: Ich weiß zwar dass ein Meister mästare ist; aber die korrekte Berufsbezeichnung für "Industriemeister" kenne ich leider nicht. Vielleicht hilft uns einer der Wahlschweden weiter....?

Viele Grüße!
Dietmar

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Haui » 12. Januar 2007 05:50

Hallo Jörg

Willkommen Hier. Deine Frage nach den Indusriemeister
trifft auf mein Interesse. Würde auch gerne mehr wissen
da ich auch zu der Gattung gehöre.


:danke:
für die Frage
Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Martin
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 34
Registriert: 7. Januar 2007 12:10

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Martin » 12. Januar 2007 11:40

Hej Jörg,

auch von mir ein :herz:-liches välkomen im :schwedentor1: .

Ich habe mich aus den gleichen Beweggründen hier angeschlossen, wie Du und bin schon gespannt auf Deine Beiträge. Deine Frage kann ich leider nicht beantworten, da auch wir erst begonnen haben, schwedisch zu lernen.

Also dann, viel Spass und Info wünsche ich Dir hier

Viele Grüße

Martin
Alles im Leben hat seinen Preis. Es ist besser , diesen voher zu kennen!

orsatjej
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 15. Oktober 2006 19:44

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon orsatjej » 12. Januar 2007 11:41

hej! bin auch mal wieder hier :) herzlich willkommen im forum und beim mitreden :) ja, mir gefaellts hier auch wirklich gut, macht immer viel spass zu lesen und zu schreiben!

ich arbeite zwar hier in schweden noch nicht (studiere noch), aber weiss, dass es oft recht schwierig ist mit berufsentsprechungen dtld - schweden. man macht oft unterscheidl dinge in erstmal aehnlich klingenden berufen.
aber viell kannst du/koennt ihr ja mal ein bisschen mehr erzaehlen was man als industrimeister denn in dtld eigentl so macht? ist das mehr administrative oder praktische/technische arbeit, wo, wie was... :) wuerde mich mal interessieren und dann kann ich hier nachgucken und nachfragen, was fuer ein beruf/berufsbezeichnung in schweden dafuer entspricht! verspreche das zu machen, aber ich kann mit der deutschen bezeichnung leider nicht viel anfangen :( aber viell bin ich ja durch euch bald etw schlauer :)

orsatjej
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 15. Oktober 2006 19:44

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon orsatjej » 12. Januar 2007 11:43

wir haben ja gleichzeitig geschrieben :)
herzlich willkommen dir auch hier!
und viel spass im forum!
hälsningar från orsa

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon oka-kate » 12. Januar 2007 11:51

Hej tillsamma, :schmusen:

:herz: lich willkommen beim :schwedentor2:

das ist doch mal ein nettes kompliment!

hej då katja
:smt041
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Joerg » 12. Januar 2007 14:23

Man das nenne ich einen Empfang. Danke :D
Was macht ein Industriemeister? Zuerst einmal Personalführung, ich leite 60 Mitarbeiter über drei Schichten (Früh, Spät, Nacht). Meine Arbeitszeit ist von 05:30 - 18:00 Uhr, mal mehr, mal weniger. Meine Leute montieren an 2 Montagelinien und bauen dort Baugruppen zusammen. Nach meinem Feierabend bin ich für meine anderen Schichten telefonisch erreichbar. Ich halte Workshops mit Mitarbeitern und angrenzenden Bereichen ab um die Produktion des Produktes ständig zu verbessern (im Sinne des Arbeitgebers, weniger Produktionskosten bei mehr Ausbringung). Es gehört ebenfalls zu meinen Aufgaben Projekte durchzuführen, und diese als Projektleiter zu controllen. Auch muss ich mir über neue Techniken einen Kopf machen und diese vorstellen und vertreten. Dann wenn sie genehmigt sind muss ich sie implementieren. Ich muss Standarts festlegen und überwachen, und dokumentieren das diese Standarts eingehalten werden. Ich mache die Urlaubs, Abwesenheits und Schulungsplanug meiner Mitarbeiter. Das war es auch schon. Evtl. können die anderen Meisterkollegen ebenfalls was zu ihrem Aufgabengebiet schreiben?
Ach ja und die Ausbildung von Auszubildenden gehört ebenfalls dazu.

Gruß Jörg "ohne T" :wink:

glada

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon glada » 12. Januar 2007 17:36

Guten Tag Jörg und herzlich Willkommen im Forum!

Ich habe mal ein bisschen bei ams.se geforscht; ist deine Ausbildung mit der hier http://afi3.ams.se/yrken/YrkesBeskrivni ... YrkeId=309 zu vergleichen? Ich arbeite in einem ganz anderen Berufsbereich, aber ich würde sagen, dass hört sich recht ähnlich an...?!

Du sprichst doch ein wenig schwedisch, oder?

Gruß

Oliver


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste