Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon jörgT » 12. Januar 2007 18:24

Hej Jörg "ohne T",
auch von mir herzlich willkommen!
Meiner Meinung nach gibt es keine vergleichbare Berufsbezeichnung.
Es kommt darauf an, womit Du arbeitest, also Metallverarbeitung,
Montage, Technik ...
Das Berufsverzeichnis der Arbeitsvermittlung hilft Dir da weiter, schau´mal hier: http://platsbanken.ams.se/yrke/
Ich kann mir leider unter einem Industriemeister auch nichts vorstellen!
Schreib´nochmal genauer, was Du machst!
Jörg (mit T!) :lol:

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Joerg » 12. Januar 2007 18:24

Hallo Olli,
mein schwedisch steckt noch in den Kinderschuhen, aber das was ich lesen konnte kommt schon hin. Dann weiss ich ja schon mal wonach ich schauen muß. Danke für Deine Hilfe.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Joerg » 12. Januar 2007 18:28

Hallo Jörg mit T,
ich komme aus der Automobilindustrie aus der Montage. Die restliche Berufsbeschreibung habe ich etwas weiter oben beschrieben.

Gruß Jörg "ohne T" :lol:

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Olli » 12. Januar 2007 18:51

Hej Jörg,
ist bei mir nicht anders mit dem schwedisch! Ich habe Dir das nur mal eins zu eins übersetzt. Hast Du schon mal bei http://www.volvo.se reingeschaut? Unter söka Jobb steht einiges! Team Leader, Projekt Leader usw. Auch in Englisch.

Gruß
Olli
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon jörgT » 12. Januar 2007 19:09

Sollst Du immer so "tiefstapeln", Oliver! :)
Aber ich würde auch mal direkt bei den Autofirmen nachfragen! Saab in Trollhättan wäre auch so eine Möglichkeit http://platsbanken.ams.se/data/agsok.fcgi
Jörg

orsatjej
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 15. Oktober 2006 19:44

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon orsatjej » 13. Januar 2007 18:52

@joerg: danke fuer die beschreibung! mir hilft das schon ne menge weiter, an info mein ich, echt intressant, sind ne ganze menge verschiedene dinge die du da machst! inwieweit es genau solche jobs in schweden gibt, weiss ich nicht, bestimmt nicht 1:1, aber ansonsten schon in der art, der länk von olli war echt gut.
viel glueck beim suchen! wenn ich was finde, meld ich mich auf alle faelle, versprochen!

Benutzeravatar
Joerg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 1. Januar 2007 22:32

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Joerg » 13. Januar 2007 19:15

:twisted: Man sieht sich immer zweimal im Leben. Saab in Trollhättan ist ein Kunde von uns. Und nachdem die Firma in der ich arbeite nicht so gut mit denen umgegangen ist, glaube ich nicht das sich meine jetzige Firma in meinen Referenzen gut macht was Saab betrift. :? :( :cry:. Jetzt weiß ich endlich was Globelplayer bedeutet. Wenn Du Dir Deinen Ruf versaust, dann Weltweit :twisted: :twisted: :twisted: . Aber Volvo wäre eine Idee.
Danke Euch.
Das ich heute eine solche Tätigkeit ausübe bedeutet nicht, dass ich so eine wieder ausüben will. Wir wollen nach Schweden um zu leben und nicht um wieder in den Streß zu verfallen. Ich bin jetzt 39 und für mein Alter recht weit in recht kurzer Zeit gekommen. Ergebnis: Krankheiten verschleppt, Intensivstation, Herzschaden. Ich habe Frau und Kinder. Für die will ich noch etwas leben. Also haben wir uns entschloßen nach Schweden zu gehen, wo die Uhren anders ticken und die Hektik und der Leistungsdruck nicht so extrem sind. Wir wolen uns da ein Haus kaufen und nur soviel arbeiten um leben zu können. Das letzte Hemd hat eben keine Taschen. Was nützt mir alles Geld wenn ich mit 45 tot bin? Deshalb freue ich mich immer wenn ich von Leuten (Deutschen) lese denen der Leistungsdruck in Schweden nicht groß genug ist, denen alles nicht schnell genug geht. Genau das ist der Grund warum wir nach Schweden wollen.
So genug gejammert.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ich bin der Neue und habe mal eine Frage zum Einstand

Beitragvon Haui » 13. Januar 2007 19:52

Das mit Saab kann auch für dich sprechen. Schließlich kann man es ja für sich Ausschlachten nach dem Motto ,,Jetzt laufen den auch schon die Mitarbeiter weg und uns hinterher,,. Ist immer eine Seite des Betrachtens. Der Spruch mit dem letzten Hemd trifft voll ins Schwarze.
Außerdem ist es wesentlich angenehmer wenn man den Kindern aus der warmen Hand geben kann als aus der Kalten. Für deine Gesundheit wünsche ich dir das aller Beste.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste