Hundefreundliche Wohnung in Stockholm?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

master2011

Re: Hundefreundliche Wohnung in Stockholm?

Beitragvon master2011 » 5. Mai 2011 16:43

Hallo Nicole,

ich werde ebenfalls im Augsut nach Stockholm gehen - an die SSE.
Hast du Lust eine WG zu gründen? Vielleicht erleichtert das die Suche?
Falls du Interesse hast schreib mir an [...gelöscht...]

Lieben Gruß
Claudia
Zuletzt geändert von Dietmar am 11. Mai 2011 20:06, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Nicht verifizierte Mailadresse in anonymem Beitrag -- Bitte im Forum antworten.

marquani
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 17. April 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Hundefreundliche Wohnung in Stockholm?

Beitragvon marquani » 12. Mai 2011 18:29

Hallo Claudia,

das ist eine gute Idee, Ähnliches hatte ich auch schon überlegt. Ich schreibe Dir mal eine PN.

liebe Grüße,
Nicole

marquani
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 17. April 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Hundefreundliche Wohnung in Stockholm?

Beitragvon marquani » 12. Mai 2011 18:34

Oh ich sehe gerade, dass Du nicht angemeldet/registriert bist, ich kann Dir noch keine PN schicken. Ich mag meine Mailadresse allerdings hier nicht so öffentlich darlegen, vielleicht könntest Du mir nach Deiner Registrierung nochmal schreiben? Das wäre super!

lg nicole

marquani
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 17. April 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Hundefreundliche Wohnung in Stockholm?

Beitragvon marquani » 15. Mai 2011 17:14

Bin weiter am Suchen.

Noch eine Warnung an ebenfalls Suchende: bin am Wochenende wohl auf einen Betrugsversuch gestoßen:

Auf meine email-Anfrage hatte sich eine vermietende Person gemeldet, die aber nun ins europäische Ausland gezogen sei und TNT als Treuhänder eingesetzt hätte (ich hätte Miete+Deposition an TNT überweisen müssen, dann wären mir die Schlüssel zugesendet worden).

Auf meine Anfrage bei TNT hieß es nun, dass diese so einen Service nicht anbieten und es sich dabei definitiv um einen Betrugsversuch handelt.

Ich habe die Informationen bereits an die entsprechenden Stellen weitergeleitet, glücklicherweise ist mir kein Schaden entstanden.

Also Vorsicht, solltet ihr ähnliche Mails bekommen!

marquani
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 17. April 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Hundefreundliche Wohnung in Stockholm?

Beitragvon marquani » 31. Mai 2011 16:10

Und ich suche weiter... hab schon ein paar skurrile Erfahrungen hinter mir, aber man lernt ja nie aus.

Eine ganz andere Frage habe ich mal zwischendurch: wieviel müsste man ungefähr an Stromkosten/Monat rechnen, beispielsweise für ein 50m2 großes Haus/Wohnung bei Belegung mit 1 Person (normal/geringer Stromverbrauch + Heizen)?

Vänliga hälsningar

marquani
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 17. April 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Hundefreundliche Wohnung in Stockholm?

Beitragvon marquani » 4. Juni 2011 17:19

Hoffe, ich bin kein Alleinunterhalter hier... :smt102

Aber immerhin: ich habe endlich eine Bleibe gefunden.

Ich habe übrigens mehr positive Antworten bekommen, als ich angefangen habe, auf Schwedisch auf die Annoncen zu antworten, auch wenn garantiert noch viele Fehler darin waren.

Alles Gute allen Suchenden!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste