Hohe Kosten durch Behandlungsfehler

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Hohe Kosten durch Behandlungsfehler

Beitragvon svenska-nyheter » 4. Januar 2011 09:55

Behandlungsfehler verursachen im schwedischen Gesundheitssystem immer höhere Kosten. Dies zeigen Zahlen der Versicherungsgesellschaft der schwedischen Landtage Löf. Seit 2000 stiegen demnach die Regresszahlungen an Patienten, die einem Behandlungsfehler ausgesetzt waren, von umgerechnet 2,31 Millionen Euro auf 4,2 Millionen Euro im Jahr 2010. Seit 1. Januar gilt in Schweden ein neues Gesetz zum Patientenschutz, so dass ein weiterer Anstieg von Regressansprüchen zu erwarten ist.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
guldflicka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 28. November 2010 20:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hohe Kosten durch Behandlungsfehler

Beitragvon guldflicka » 4. Januar 2011 12:12

Endlich, werden die Patienten mal zu mündigen Klienten
und gucken auch mal über den Tellerrand. Man muß sich
auch seiner Haut wehren, wenn ein Behandlungsfehler
vorliegt, ich hoffe für die jenigen die klagen auch ein
Erleben und ein glückliches Ende des Urteils. Hier in
Deutschland muß ja der Patient beweisen, das der Dr. nicht richtig behandelt - oder Fehldiagnose gestellt hat
und das dauert........................!
Da müßte von Seiten der EU, ein Gesetz herauskommen, damit alle gleich gestellt sind.
Denn es geht nicht immer,das der Steuerzahler auch für
solche Vergehen noch aufkommen soll.
Den Ärzten wünsche ich ein gutes Händchen für ihre
Patienten, den Patienten sage ich seid ruhig mal unbequem, damit nichts schief gehen kann.

LG guldflicka
Fattig är inte den som har lite utan
den som behöver mycket.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste