Hoffnung nach Obama-Sieg

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon nordmann-5444 » 7. November 2008 13:01

Rwitha hat geschrieben:Das schon, aber sollte er den eigentlichen Strippenziehern letztlich doch in die Quere kommen, dann halte ich es wie Hans:


Genau, er wird nicht die Politik machen die er möchte,
er ist wie alle anderen, eine Marionette und andere
ziehen am Strick.
Wie in der Augsburger Puppenkiste.

LG. André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon amarok » 7. November 2008 13:13

Hans hat geschrieben:Ich kann nur hoffen, dass er wirklich President wird und nicht auf
dem Wege sein Leben beendet bekommt.

Und wenn er President wird, am Leben bleibt.

Genau diesen Gedanken hatte ich auch schon. Ich hoffe natürlich genauso, dass es keinen 2. Kennedy-Fall gibt. Alle blicken berechtigt sehr erwartungsvoll auf Obama. Ist mir bisher sehr symphatisch der Mann.
Nach der "Bush-Epoche" ist die Obama-Euphorie ja auch kein Wunder.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon sinlalu » 7. November 2008 13:58

amarok hat geschrieben:Nach der "Bush-Epoche" ist die Obama-Euphorie ja auch kein Wunder.



Es kannja auch nur besser werden!

LG Silke
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

nysn

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon nysn » 7. November 2008 13:59

Genau, er wird nicht die Politik machen die er möchte,
er ist wie alle anderen, eine Marionette und andere
ziehen am Strick.


Hoffen wir es nicht - hoffen wir tatsächlich, dass er ein bisschen von dem hält, was er verspricht - CHANGE!
Doch was verspricht er eigentlich konkret?

Hier gibt es einen interessanten Artikel von Bettina Röhl:

http://debatte.welt.de/weblogs/238/sex+ ... rklichkeit

Es ist immer leicht, sich nach dem MAINSTREAM zu richten und wenn alle jubeln, dann einfach mal mitjubeln. Mit dieser Einstellung habe ich in Schweden übrigens am meisten Probleme, deshalb bin ich immer wieder froh, auch andere Meinungen lesen zu können.

Denn bei aller Glorifizierung so darf man auch nicht einfach übersehen (die beiden nachfolgenden Zitate stammen aus dem o. g. Artikel von Bettina Röhl):

Angesichts der enormen Erwartungen und Verheißungen hat Obama ein vergleichsweise ernüchterndes Ergebnis eingefahren. Immerhin, sein Kontrahent hat nicht 0 oder 3,5 %, sondern stattliche 46 % eingefahren. Damit ist McCain zwar der Verlierer, aber immerhin die knappe Hälfte der Amerikaner hat ihn gewählt.


Solange Barack Obama das Paradies auf Erden noch nicht zumindest spürbar näher gebracht hat und womöglich doch mit Wasser kochen muss, gilt die Devise: wachsam bleiben und beobachten!




S-nina

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon nordmann-5444 » 7. November 2008 14:18

Machen wir doch uns nichts vor und nehmen mal die rosa Brille ab.

Es hat noch nie ein Land gegeben in dem die Politik von Politikern
gemacht wurde, weder in Deutschland,noch in Großbritannien geschweige
in denn USA. Es steht hinter allem die Wirtschaft, das ist Fakt.
Es sind einfach nur Reden, die, die Massen hintersich bringen sollen.
Ich denke es wird sich nicht allzuviel ändern und wenn nur zugunsten
einiger weniger.

LG. André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

nysn

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon nysn » 7. November 2008 14:33

Es steht hinter allem die Wirtschaft, das ist Fakt.


Ganz genau!
Und hier noch ein interessanter Artikel aus Cicero.de - Peter Scholl Latour, Zitat:

Vermutlich wird Obama die Erfolgsformel Bill Clintons beherzigen müssen: "It’s the economy, stupid."


http://www.cicero.de/97.php?ress_id=1&item=2672

S-nina :D

Hans

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon Hans » 7. November 2008 18:33

Mainstream?

Obama, der erste schwarze President in USA.
Mainstream?

Motströms som man säger i Sverige.

Je mer die jubeln desto besser.
Wie würde es aussehen wenn alle geweint hätten?

Irgendwann muss mann sich ja mal heiter fühlen.

Schlechtere Anleitungen als Obama gibt es.

Grüsst
H :smt006 ans

glada

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon glada » 7. November 2008 20:07

Entschuldigung, aber ist das nicht ein bisschen viel der Weltverschwörung? Die bösen Hintermänner, die die Fäden in der Hand halten und wenn's nicht läuft, den Präsidenten :smt068 ...?

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon amarok » 7. November 2008 20:15

glada hat geschrieben:Entschuldigung, aber ist das nicht ein bisschen viel der Weltverschwörung? Die bösen Hintermänner, die die Fäden in der Hand halten und wenn nicht läuft, den Präsidenten :smt068 ...?


Das ist zum einen freie Meinungsäußerung. :wink: Und zum anderen ist das durchaus nicht weltfremd bzw. keine "Weltverschwörungs-Theorie". :(
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

glada

Re: Hoffnung nach Obama-Sieg

Beitragvon glada » 7. November 2008 20:21

Naja, es hat ja jeder - auch aus dem Forum - die Möglichkeit, selbst Teil der neuen Regierung zu werden und es den Finanzbossen mal so richtig zu zeigen... :zwinker:

http://www.stern.de/politik/ausland/:Na ... 44894.html


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste