Hoffnung auf mehr Urteile wegen Völkerrechtsbruch

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Hoffnung auf mehr Urteile wegen Völkerrechtsbruch

Beitragvon svenska-nyheter » 19. Dezember 2006 14:31

Sicherheitskontrolle im VölkerrechtsprozesseDer schwedische Polizistenmörder Jackie Arklöv ist gestern vom Amtsgericht Stockholm für Kriegsverbrechen in Bosnien-Herzegowina verurteilt worden. Arklöv hatte im Jugoslawien-Krieg als Söldner im Dienst einer kroatischen Miliz gestanden und 1993 elf Kriegsgefangene und Zivilisten gefoltert. Das Stockholmer Amtsgericht verurteilte Arklöv zu acht Jahren Haft und zur Zahlung von Entschädigungen an die Folteropfer. Damit ist in Schweden zum ersten Mal ein Urteil wegen Völkerrechtsbruchs ergangen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste