Hoffe auf Unterstützung =S

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Michi_GG
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 21. März 2012 08:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Hoffe auf Unterstützung =S

Beitragvon Michi_GG » 26. März 2012 18:09

ich möchte meinen Thread abschließen und mich nochmal bei jedem bedanken der mir ein Kommentar hinterlassen hat. ihr habt mich davor bewahrt einen Fehler zu begehen.

noch schell zur frage wo ich gearbeitet habe: ich habe nur 3 Monate Ferialpraktika und Chemie HTL-Matura am buckel, ich wurde in Österreich bei der Arbeitssuche oft abgewiesen weil ich lange haare hatte ,.. zumindest findet sich was jetzt wo ich sie geschnitten habe... die Welt ist so konservativ ,...

mein neuer plan sieht so aus dass ich bei dieser Pharmafirma in Österreich arbeiten werde, außerdem aktualisiere ich ständig mein EURES Profil und werde schwedisch Kurse machen damit ich beweisen kann das ich schwedisch spreche. wenn ich mein Zertifikat habe werde ich mich laufend für einen Job in Schweden bewerben und vielleicht klapts dann besser =)

Danke nochmal an Alle!!!

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hoffe auf Unterstützung =S

Beitragvon Sams83 » 27. März 2012 17:34

Glückwunsch zum Job in Ö (auch wenn Du Deine langen Haare dafür lassen musstest) und weiterhin viel Erfolg. Eine mögliche Zukunft in Schweden kannst Du ja nun ruhig angehen lassen, guter Plan!

Gruß
Simone


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste