Hörgeräte Batterien

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Hörgeräte Batterien

Beitragvon Petergillarsverige » 28. Januar 2015 19:56

Da ich gerade einen etwas größeren Posten Hörgeräte Batterien bezahlen muss. Bis zum 18. Lebensjahr sind die umsonst. Dann muss man sie bezahlen. Kriegen die erwachsenen Schweden die umsonst oder müssen dieauch bezahlen?
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 520
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Hanjo » 28. Januar 2015 20:33

Petergillarsverige hat geschrieben:Da ich gerade einen etwas größeren Posten Hörgeräte Batterien bezahlen muss. Bis zum 18. Lebensjahr sind die umsonst. Dann muss man sie bezahlen. Kriegen die erwachsenen Schweden die umsonst oder müssen dieauch bezahlen?
Müssen wir hier bezahlen, wurde mir gesagt (bekomme nächste Woche meine Hörhilfen).
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 914
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Infosammler » 28. Januar 2015 20:43

Hej Hanjo,
dann schreib mal was die dort kosten. Vielleicht lohnt es sich ja im Urlaub die mal mit zunehmen. Klaus seine Batterien haben die Nummer 312.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 520
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Hanjo » 28. Januar 2015 20:59

Infosammler hat geschrieben:Hej Hanjo,
dann schreib mal was die dort kosten. Vielleicht lohnt es sich ja im Urlaub die mal mit zunehmen. Klaus seine Batterien haben die Nummer 312.
Gruß Claudia
Werd ich sehen, welche Batterien meine Teile haben wollen - klar versucht man dann, diese möglichst preiswert zu bekommen. Denke aber, jede Hörhilfe benötigt andere Batterie - wär ja sonst zu einfach :lol: .
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 914
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Infosammler » 28. Januar 2015 21:15

Deswegen hab ich ja die Nummer dazu geschrieben. Außerdem heißt ja auch nicht wenn sie billiger sind das sie auch preiswerter sind. Was nutzt billiger wenn sie nicht so lange halten. Haben wir auch schon festgestellt.
Ach so, in Schweden halten die Batterien in den Hörgeräten viel länger. Es liegt daran das es dort wesentlich leiser zu geht und die Hörgeräte nicht so viel arbeiten müssen.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Petergillarsverige » 28. Januar 2015 21:42

Ich zahle für Power one p13 für 6 Stück 3,80 €. Die 13er sind sehr verbreitet. Orange.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 616
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Speedy » 29. Januar 2015 09:32

Hej Hanjo, was bezahlst Du fuer die Hörhilfe? Lg Erika

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Petergillarsverige » 29. Januar 2015 11:33

Hier in Deutschland gibt es eine Vereinbarung Krankenkasse - Akustiker. Die müssen ein Hörgerät mit bestimmter Qualität kostenlos anbieten. Bei dem Vertrag war wahrscheinlich niemand dabei der schwerhörig ist. Der Vertrag ist das Papier nicht wert auf dem es gedruckt ist.
Wenn der Hörverlust geringgradig ist, braucht man für das Gerät7die Geräte nichts zahlen. Bei komplizieren Verlusten kann es echt ins Geld gehen.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 616
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Speedy » 29. Januar 2015 11:43

Petergillarsverige hat geschrieben:Hier in Deutschland gibt es eine Vereinbarung Krankenkasse - Akustiker. Die müssen ein Hörgerät mit bestimmter Qualität kostenlos anbieten. Bei dem Vertrag war wahrscheinlich niemand dabei der schwerhörig ist. Der Vertrag ist das Papier nicht wert auf dem es gedruckt ist.
Wenn der Hörverlust geringgradig ist, braucht man für das Gerät7die Geräte nichts zahlen. Bei komplizieren Verlusten kann es echt ins Geld gehen.



Danke, aber das gilt fuer Deutschland!

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 520
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hörgeräte Batterien

Beitragvon Hanjo » 29. Januar 2015 15:03

Speedy hat geschrieben:Hej Hanjo, was bezahlst Du fuer die Hörhilfe? Lg Erika
Hej Erika,
werde ich nächste Woche Dienstag nach Kl 10:00 genau wissen - bisher heißt es/hat man uns gesagt, dass ich für beide Hörgeräte 1200:- SEK (knapp 130,- €) bezahlen darf. Find ich OK - vor allem wenn sie dann auch tatsächlich helfen :wink:.
Ich werde berichten.
Hejdå
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast